Leak enthüllt neue Charaktere aus Update 1.1 schon jetzt

  • News von https://www.gamestar.de/artike…pact-11-leak,3362624.html


    Seit seinem Launch konnte Genshin Impact nicht nur viele Kritiker, sondern auch Spieler faszinieren. Jetzt wird das Spiel zukünftig mit neuen Singleplayer-Inhalten ausgebaut. Das nächste geplante Update ist das auf Version 1.1. Ein Leaker auf Reddit zeigt mit Screenshots schon jetzt einige der Inhalte, die Genshin Impact damit bekommen wird.

    Diese neuen Charaktere kommen mit Update 1.1

    Der Leaker zeigt insgesamt vier neue Charaktere sowie deren Fertigkeiten. Bisher ist noch unbekannt, wie genau ihr sie bekommen werdet. Denn obwohl das Gacha-System von Genshin Impact unter anderem auf Lootboxen setzt, gibt es im Spiel auch manchmal Mittel und Wege, diese Inhalte zu erspielen. Diesbezüglich sollten wir aber erstmal offizielle Informationen abwarten.

    Zhong Li


    • Seltenheit: 5 Sterne
    • Waffe: Stab
    • Element: Geo
    • Fähigkeit: Beschwört einen Stein herbei, der Flächenschaden verursacht und Feinde versteinert.

    Xinyan


    • Seltenheit: 4 Sterne
    • Waffe: Schwert
    • Element: Pyro
    • Fähigkeit: Erhält einen Schild, wenn sie Gegner angreift. Dieser hat drei unterschiedliche Stufen und teilt auf der höchsten Pyro-Schaden aus.

    Noch namenlose Kryo-Nutzerin


    • Seltenheit: 4 Sterne
    • Waffe: Bogen
    • Element: Kryo
    • Fähigkeit: Die Attacken verursachen nicht nur Kryo-Schaden, sondern heilen gleichzeitig den Rest eures Teams.

    Childe


    • Seltenheit: 5 Sterne
    • Waffe: Bogen
    • Element: Hydro
    • Fähigkeit: Kann mit seinen Fähigkeiten Wasser-Dolche und einen Speer einsetzen.

    Wie ihr neue Charaktere für das Rollenspiel mit Ingame-Währung freischaltet und dabei möglichst wenig Geld ausgebt, erklären wir euch in unserem Starter-Guide für Genshin Impact. Dort gibt's auch viele weitere nützliche Tipps:

    Neue Quality of Life Features

    Akane_iro zufolge wird es zudem eine Reihe von neuen Quality-of-Life Gegenständen geben. Mit denen sollt ihr beispielsweise das Element des Reisenden - eures Hauptcharakters - ändern können, ohne eine Statue der Sieben aufsuchen zu müssen.

    Außerdem wird es wohl einen tragbaren Teleport-Punkt geben, sowie einen Kompass, der euch dabei hilft, die zahlreichen in der Spielwelt verteilten Anemoculus und Geoculus ausfindig zu machen.

    Ein eigener Event-Shop

    Ein weiteres Bild zeigt eine Art Event-Shop, bei dem ihr manche Items und Charaktere mit einer gesonderten Event-Währung gezielt erspielen könnt. Bisher ist allerdings noch nicht bekannt, ob das wirklich komplett ohne den Einsatz von Echtgeld funktionieren wird.

    Fischl als garantierter Drop: Sollte sich bis zum Release von 1.1 nichts mehr ändern, dann werdet ihr dem Screenshot nach zu urteilen im kommenden Event Fischl erspielen können. Dieser Charakter nutzt im Kampf einen Bogen und Elektro-Magie.

    Wann kommt die neue Region?

    Bisher sieht es nicht so aus, als erscheine die dritte Region des Spiels - Inazuma - bereits mit dem nächsten Update. Weder hat der Entwickler entsprechendes angekündigt, noch gibt es Hinweise darauf in dem Leak. Es ist also davon auszugehen, dass das Gebiet frühestens mit Patch 1.2 eingebaut wird. Inazuma wird sich vom Stil her an Japan orientieren und vor allem um das Element Elektro drehen.

    Kostenloser Promo-Code

    Schon jetzt könnt ihr einen kostenlosen Promo-Code einlösen, der euch 30 Urgestein und fünf »Eines Abenteurers Worte« schenkt. Dafür müsst ihr nach erreichen von Abenteuer-Rang 10 auf die offizielle Webseite gehen und dort je nach eurer Serverregion einen der folgenden Codes verwenden:

    • EU: GENSHIN1006U
    • US: GENSHIN1006A
    • Asien: GENSHIN1006S

    Wenn ihr an Genshin Impact interessiert seid, euch aber wegen der Mikrotransaktionen Sorgen macht, dann könnt ihr einen Blick auf unsere Einschätzung werfen. Wir haben den Titel angespielt und treffen ein Fazit, wie wichtig das Gacha genannte Lootbox-System in dem kostenlosen Open-World-Rollenspiel ist.

  • Wenn man das Element überall wechseln kann, werde ich das wohl auch öfters nutzen. Auch wenn es irgendwie nicht zur Story passt. Den Kompass zum einfachen Auffinden von Anemoculus und Geoculus finde ich auch gut. Dann übersieht man dabei nichts mehr. Kann man sich unter dem tragbaren Teleportationspunkt sowas vorstellen, dass man immer und zu jeder Zeit von einem beliebigen Punkt auf der Karte woanders hin teleportieren kann und dann wieder zurück? Nette Idee.