• Hey,


    ich bin Leo, 21 und spiele seit ungefähr 2 Wochen. Eigentlich wollte ich nur mal wegen der Story reinschauen, hab mich dann aber auf Anhieb in das Spiel verliebt.
    Ich hab mich bis jetzt kaum für das Spielen mit anderen interessiert, aber ich befürchte das es irgendwann unumgänglich sein wird. Ich hab zwar sehr viel Spaß am Spiel, weiß die meiste Zeit jedoch gar nicht was ich tun soll. ^^

    Also hab ich mal nach einer Community gesucht und ja, hier bin ich.

    Schön euch alle kennen zu lernen :saint:

  • Herzlich willkommen!


    Mir geht es hin und wieder auch wie dir. Die Aufgaben sind rum und man weiß einfach nicht mehr, was man noch tun könnte. Deshalb spiele ich gerne mit anderen. Dann lässt sich immer etwas finden.


    Liebe Grüße

    Felia

  • Willkomen Leo,

    der Multiplayer hat derzeit nichts anderes zu bieten als das was man auch allein machen kann jedoch ist es gemeinsam mit anderen doch nochmal ein anderes Gefühl.


    Es gibt soweit mir bekannt nur einen Erfolg der mit einer Luxus Chest zusammenhängt der nur in Multiplayer geht.

    Aber da das Spiel noch jung ist kann man ja auf Multiplayer Events hoffen (ähnlich dessen das es schon gab)


    Da Genshin Impact ein RPG ist liegt neben dem Grind und der Erkundung auch Optimierung von Gear weit vorne.

    So beschäftige ich mich z.B. die meiste Zeit um den "Gewundenen Abgrund" mit Optimierten Sets zu Spielen und meine Zeiten der Ebenen zu verbessern.

    Ansonsten (auch wenn es auf Dauer Monoton ist) sind Kopfgelder und das Explizite Jagen von Ruinenwächtern/Ruinenjägern und anderer Elitären Monstern (Bosse) eine meiner Beschäftigungen oder derzeit das erneute Spieleb und Hochziehen eines neuen Accounts (den ich derzeit zugleich Liebe und hasse da ich Nigguang und Diluc Diluc gezogen habe während mein Main Acc auf zu viele Xingling und Barabara zurücksehen kann)


    Ansonsten sofern es Freude bereitet ist im Multiplayer das Helfen zum erlegen der Bosse etc auch eine gute und Schöne Beschäftigung.



    Und nochmal zum Abschluss des Romans

    Willkommen und schön noch jemanden hier im Forum zu lesen :thumbup: