Alles, was wir über den Genshin Impact 1.2 und die Roadmap 2021 wissen


  • Laut Informationen, die auf dem geschlossenen Beta-Testserver für Version 1.2 gefunden wurden, bringt das Update eine verschneite neue Region, zusätzliche Charaktere und vieles mehr.

    Hier ist alles, was wir über Genshin Impact Version 1.2 wissen und was im Jahr 2021 kommen wird.



    Wann ist das Veröffentlichungsdatum des Updates Genshin Impact 1.2?


    Die Version 1.2 des Genshin Impact wird am 23. Dezember veröffentlicht. Es ist unbekannt, ob dies bedeutet, dass das Spiel Weihnachten in irgendeiner Weise berücksichtigen wird.



    Gibt es einen Trailer zu Genshin Impact Version 1.2?


    Nein, noch nicht. Ein Trailer für Genshin Impact Version 1.1 wurde zwei Wochen bevor das Update aufgespielt wurde veröffentlicht. Vielleicht können wir einen Trailer für 1.2 um den 9. Dezember herum erwarten? Das wäre zwei Wochen vor dem Veröffentlichungsdatum.



    Wann werden die Genshin Impact-Versionen 1.3 und 1.4 veröffentlicht?


    Soweit wir wissen, plant miHoYo, alle sechs Wochen größere Updates für Genshin Impact zu veröffentlichen. Sie haben bereits in einem Blog-Posting angekündigt, dass das Update 1.3 im Februar 2021 erscheinen wird. Update 1.3 verspricht die Aufnahme der Veranstaltung Laternenritus-Fest, die in der Region Liyue stattfindet.


    Unter der Annahme, dass ordentliche Mathematik im Spiel ist, wird Update 1.4 Mitte März 2021 erscheinen.



    Wer sind die neuen Charaktere der Genshin Impact Version 1.2?


    (Quelle:https://zilliongamer.com/uploads/genshin-impact/leaks/1.2/ganyu.jpg & https://zilliongamer.com/uploads/genshin-impact/leaks/1.2/albedo.jpg)


    Wir haben noch keine vollständige Bestätigung erhalten, welche Charaktere in Version 1.2 hinzugefügt werden. Kürzlich bekannt gewordene leaks, die aus den Screenshots des geschlossenen Beta-Testservers von Genshin Impact Version 1.2 stammen, lassen vermuten, dass es sich bei den neuen Charakteren um den Chef-Alchemisten der Ritter von Favoious, Albedo, und den Adept/Mensch-Hybrid-Charakter Ganyu handeln wird.


    Albedo soll das Geo-Element verwenden, während Ganyu ein Cryo-Benutzer ist. Ihre bevorzugten Waffen müssen noch bestätigt werden, aber es gibt Gerüchte, dass sie entweder einen Bogen oder einen Katalysator benutzen.


    Es ist wichtig zu beachten, dass weder Albedo noch Ganyu in der Ankündigung von den 8 Charakteren enthalten waren. Es ist damit zu rechnen, dass es noch mehr Charaktere für die Version 1.2 geben kann.



    Wird Genshin Impact Version 1.2 neue Regionen hinzufügen?


    Während Inazuma die nächste Nation ist, die die Hauptgeschichte vorantreiben wird, wird Version 1.2 das verschneite Drachengrat hinzufügen. Das Gebiet liegt zwischen Mondstadt und Liyue.


    Zuvor konnten die Spieler Drachengrat im zweiten geschlossenen Betatest mit Hilfe eines Glitches, der inzwischen behoben wurde, erkunden.


    In durchgesickerten Screenshots für die Region scheint es, dass es eine ganze Reihe von regionalen Varianten geben wird. Ein Screenshot zeigt eine neue Art von "Ruin"-Feind, der sich der Ruinenwache und dem Ruinenjäger aus früheren Regionen anschließt.



    Wird Genshin Impact Version 1.2 weitere Story Quests hinzufügen?


    Höchstwahrscheinlich, ja. Aber vermutlich wird sie nicht mehr Archon-Quests hinzufügen, die dazu dienen, die Hauptgeschichte voranzubringen.


    (Quelle: https://twitter.com/AeEntropy/status/1326752645290348544/photo/1)


    Es scheint, dass die Region uns einige Hintergrundinformationen über die Abyss Order geben könnte. Wir können einen roten Kristall mit einem dunklen Farbton erkennen. Dies könnte möglicherweise derselbe Kristalltyp sein, der verwendet wurde, um den Drachen Dvalin während des Prologs von Genshin Impact zu verderben. Vielleicht könnten wir in diesem nächsten Update erfahren, woher der Kristall stammt und wie er zur Kontrolle von Kreaturen eingesetzt werden kann.


    Oder, angesichts des Veröffentlichungsdatums, könnte miHoYo diese verschneite Fläche nutzen, um Paimon die Bedeutung von Weihnachten beizubringen. Es könnte alles Mögliche passieren.



    Welche weiteren Änderungen werden in Genshin Impact Version 1.2 hinzugefügt?


    Zusätzlich zu der neuen Region wird es anscheinend mehr Aktivitäten geben, an denen sich die Spieler erfreuen können. Eine bemerkenswerte Ergänzung ist die Schatzsuche. In einem Screenshot, der vom Reddit-Benutzer Z-Drive übersetzt wurde, sehen wir eine Kette von Schatzsuchen, die in einem "speziellen" Schatzsammlung endet.


    (Quelle:https://imgur.com/a/nlePUTY)


    Dies könnte möglicherweise ein neues Ereignis oder eine dauerhafte Ergänzung der Genshin-Impact-Welt sein. Die Schatzsuche ist derzeit die einzige größere Aktivitätsänderung, die in Version 1.2 bekannt ist. Wenn man alles berücksichtigt, was in Version 1.1 hinzugefügt wurde, ist es wahrscheinlich, dass weitere Aktivitäten näher an der Veröffentlichung angekündigt werden.


    (Text Quelle:https://www.inverse.com/gaming/genshin-impact-update-12-release-date-2021-roadmap-leaks-characters)

  • Hier ein paar Offizielle bewegte Bilder zu 1.2


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    und der Live Stream der um ca. 17Uhr beginnt


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Aktualisierungsübersicht für Version 1.2 „Kreide und Drachen“: Völlig neue Minispiele und Systeme



    Seid gegrüßt, holde Reisende, die große Dezember-Aktualisierung naht mit großen Schritten und wie es sich zur Jahreszeit gehört, eröffnen wir das verschneite Gebiet Drachengrat. Bevor ihr euch dort jedoch ein paar Frostbeulen einfangt, stellen wir euch die weiße Schneewelt ein wenig genauer vor.



    =Neues Gebiet: Drachengrat=

    In Version 1.2 eröffnen wir erstmalig das neue Gebiet „Drachengrat“, in dem Reisende mit einer harschen, bitterlich kalten Welt aus Schnee und Eis konfrontiert werden. Natürlich warten auch neue Rätsel, Aufträge und Vorrichtungen auf unsere Reisenden.



    =Extrem kalte Umgebung=

    In den schneebedeckten Bergen erwartet euch ein neuer Umgebungs-Mechanismus, eine extrem kalte Umgebung. Reisende werden sich auf dem Drachengrat in extremer Kälte wiederfinden und eure Figur sammelt fortlaufend „bittere Kälte“ an.



    Sobald die bittere Kälte den Höchstwert erreicht, verliert die Figur stetig Lebenspunkte.



    Bestimmte Bedingungen wie Schneestürme und Handlungen wie z. B. Schwimmen beschleunigen das Ansammeln von bitterer Kälte.




    Im Berggebiet befinden sich ebenfalls einige Vorrichtungen, die den Monstern in der Umgebung spezielle Kräfte verleihen.

    Versuche, diese erst zu zerstören, bevor du dich mit den Monstern anlegst!



    Vor nicht allzu langer Zeit wurde ein mysteriöser Schatzkompass gefunden, jedoch scheint er stark vom Drachengrat und dem

    Fluss der Elemente in der Umgebung beeinflusst zu sein, sodass er in der Bergregion nicht normal benutzt werden kann.


    Reisende müssen sich aber nicht zu sehr vor der bitteren Kälte fürchten. Nachfolgend geben wir euch ein paar Tipps und Hinweise,

    wie ihr euch in der bitteren Kälte zurechtfindet.


    (Irgendwie werden die GIF´s als PNG hochgeladen und die bewegten Bilder zu sehen klickt auf den Quellen link)

    (quelle:https://genshin.mihoyo.com/de/news/detail/7429)

  • 1. Nutzung spezieller Objekte und Gegenstände in der Umgebung:


    Lagerfeuer, Kohlebecken, Teleportationspunkte, Statuen der Sieben, wärmende Seelien und noch ein paar mehr Dinge, die Wärme abgeben und so die Ansammlung von bitterer Kälte verhindern.




    2. Nahrhafte Gerichte:


    Wenn ihr den Auftrag „Ha, frisches Fleisch!“ abgeschlossen habt, erhaltet ihr das Rezept für „Gulaschsuppe mit Gemüse“. Dieses Gericht kann bei allen Truppenmitgliedern die Ansammlung von bitterer Kälte für eine gewisse Zeit verringern.



    3. Anwendung von Hilfsmitteln:


    Reisende können dem Permafrostbaum opfern, um seine Stufe zu erhöhen, damit Reisende bittere Kälte reduzierende Hilfsmittel wie Schmiedepläne für „Wärmflasche“ und andere nützliche Dinge bekommen können.



    4. Einsammeln von tiefrotem Quarz

    Jene, die vom tiefroten Quarz gesegnet sind, können der Kälte vollständig trotzen. Auf dem Drachengrat gibt es viele von diesen mysteriösen roten Steinen. Lasst uns mal einen genaueren Blick darauf werfen!


    =Tiefroter Quarz=

    Es gibt in den Bergen eigenartige Kristalle, die man tiefroter Quarz nennt. Sie enthalten eine bestimmte Art von wärmender Energie. Zerbrich sie und sammle ihre Fragmente ein, um deine Figur mit dieser Energie zu umgeben.

    Nach dem Aufheben eines tiefroten Quarzes hört das Ansammeln von bitterer Kälte zeitweise auf und solange die Wirkung des tiefroten Quarzes anhält, könnt ihr sogar vollständig der Kälte trotzen.



    Auf dem verschneiten Berg ist außerdem ein hart zu zerbrechendes, selbst in Feuer nicht schmelzendes „seltsames Eis“ zu finden. Diese Art von Eis kann nicht mit normalen Methoden geschmolzen werden. Nur wenn das Eis mit tiefrotem Quarz angegriffen wird, beginnt es zu schmelzen.



    =Neues System: Permafrostbaum=

    Der Permafrostbaum, ein riesiger, uralter Baum, wacht über diese verschneite Eiswüste.



    Beim Erkunden des Drachengrats könnt ihr mysteriöse Kristalle namens „blutroter Achat“ finden, welche ihr wiederum dem Permafrostbaum opfern könnt, damit seine Stufe steigt. Je höher seine Stufe, desto besser die Belohnungen, wie z. B. vorbestimmtes Schicksal, verwobenes Schicksal, Windgleiter und Schmiedepläne für Hilfsmittel.



    (Irgendwie werden die GIF´s als PNG hochgeladen und die bewegten Bilder zu sehen klickt auf den Quellen link)

    (quelle:https://genshin.mihoyo.com/de/news/detail/7429)

  • =Belohnungsübersicht des Permafrostbaums=




    1) Wärmflasche
    Wenn dem „Permafrostbaum“ bis auf Stufe 4 geopfert wurde, können Reisende den Schmiedeplan für die „Wärmflasche“ erhalten.



    Um eine Wärmflasche zu schmieden, benötigt man Flammenblumenstaubblätter und Sternsilbererz.
    Nach dem Einsatz der Wärmflasche hat diese eine Abklingzeit von 120 Sekunden.
    Die Wärmflasche kann für eine kurze Zeit die Umgebung aufwärmen und somit die angesammelte bittere Kälte reduzieren.



    2) Namenskärtchen-Motiv „Permafrost – Alter Baum“
    Wenn dem „Permafrostbaum“ bis auf Stufe 9 geopfert wurde, können Reisende das Namenskärtchen-Motiv „Permafrost – Alter Baum“ erhalten.



    3) „Katalysator – Permafrostfrucht“
    Wenn dem „Permafrostbaum“ bis auf Stufe 10 geopfert wurde, können Reisende den Schmiedeplan für den „Katalysator – Permafrostfrucht“ erhalten.



    4) „Im Schnee versteckte Flügel“
    Wenn dem „Permafrostbaum“ bis auf Stufe 12 geopfert wurde, können Reisende den brandneuen Windgleiter „Im Schnee versteckte Flügel“ erhalten.



    Zusätzlich zu den Belohnungen, die ihr für das Hochstufen des Permafrostbaums bekommt, könnt ihr auch nach Erreichen von Stufe 8 die Herausforderung „Blutrotes Verlangen“ freischalten. Nach dem Freischalten könnt ihr jeden Montag und Freitag 5 Aufträge des Blutroten Verlangens absolvieren. Für das Abschließen der Herausforderung bekommt ihr als Belohnung blutroten Achat.


    Die Menge an blutrotem Achat im Berggebiet ist stark limitiert, daher hilft diese Herausforderung Reisenden, noch mehr davon anzusammeln.


    Wenn der Permafrostbaum auf die höchste Stufe gebracht wurde, wird die Herausforderung des Blutroten Verlangens nicht mehr aktualisiert.



    (Irgendwie werden die GIF´s als PNG hochgeladen und die bewegten Bilder zu sehen klickt auf den Quellen link)

    (quelle:https://genshin.mihoyo.com/de/news/detail/7429)

  • =Neue Sphäre: Vindagnyrs Gipfel=

    Nach Abschluss des Auftrags „In den Bergen“ können Reisende sich zur Spitze des Berges begeben und die völlig neue Sphäre „Vindagnyrs Gipfel“ freischalten. Für das Bestreiten der Sphäre können Reisende legendäre Artefakte wie „Im Schnee irrender Recke“ oder „Tief im Herzen“ erhalten.



    In Sphären sammeln Figuren auch weiterhin bittere Kälte an. Der Boden in der Sphäre wird ständig zwischen „warm“ und „bitterkalt“ wechseln. Auf warmem Boden wird das Ansammeln bitterer Kälte verringert, auf kaltem Bodem beschleunigt.


    =Neue Aktion: Kreide und Drachen=


    Wenn ihr die Hauptgeschichte und Aufträge von „Kreide und Drachen“ abgeschlossen habt, könnt ihr die exklusive Aktionswaffe den Einhänder „Schwert der Verderbnis“ erhalten.


    Während des Aktionszeitraums wird durch das Abschließen bestimmter Aufträge der Schadensbonus des „Schwerts der Verderbnis“ freigeschaltet und Figuren, die mit dem „Schwert der Verderbnis“ ausgestattet sind, erhalten diesen Schadensbonus, während sie den Drachengrat erforschen.



    Nachdem das Gebiet des „Drachengrats“ einmal freigeschaltet wurde, müssen Reisende kein ursprüngliches Harz verwenden, um an der Aktion teilzunehmen. Beim Aktionshändler sind viele tolle Belohnungen zu erhalten.



    In naher Zukunft wird es noch mehr detaillierte Infos und Anleitungen zu der Aktion geben. Bis dahin, möge der Wind mit euch sein!


    (Irgendwie werden die GIF´s als PNG hochgeladen und die bewegten Bilder zu sehen klickt auf den Quellen link)

    (quelle:https://genshin.mihoyo.com/de/news/detail/7429)

  • Vorschau zur Aktualisierung auf Version 1.2 „Kreide und Drachen“ jetzt verfügbar!



    Alles lief glatt, bis das Unerwartete geschah. So begann das Abenteuer auf dem Drachengrat!


    Ein mysteriöses neues Gebiet, der „Drachengrat“, der geniale Alchimist „Kreideprinz – Albedo (Geo)“, völlig neue Themen-Aktionen, erfahrt hier alles zu den Inhalten der neuen Version 1.2!


    Zur Vorschau der neuen Version 1.2 „Kreide und Drachen“

  • Aktualisierungsübersicht für Version 1.2 „Kreide und Drachen“: Völlig neue Ausrüstung



    Reisende, toll, dass ihr da seid! Bei der neuen Version „Kreide und Drachen“ gibt es nicht nur neue Spielmodi, sondern auch noch haufenweise neue Ausrüstung. Sehen wir uns doch mal an, wie man diese Ausrüstung bekommt!



    Neue Waffen


    „Einhänder – Gipfelbrecher“ (5 Sterne)


    ◇ Eine scharfe Klinge, die der Legende nach zu einem ganz bestimmten Pakt gehört. Sie soll einst den Gipfel eines ganzen Berges abgetrennt haben.


    2020122110454374961.gif

    * Dieses Bild aus der Entwicklungsphase ist nicht repräsentativ für die finale Version.



    ▌ Quelle
    Während des Aktionsgebets „Göttliches Werk“ steigt die Wahrscheinlichkeit zum Erhalten der limitierten 5-Sterne-Waffe „Einhänder – Gipfelbrecher“ stark an!


    ▌ Waffendetails
    Ausgerüstet mit dem Gipfelbrecher erhöht der Träger seine Schildeffizienz, was bedeutet, dass ein aktiver Schild, mit dem der Träger auf dem Feld ausgestattet ist, einen gewissen Prozentsatz mehr Schaden abhalten kann. Erhöht nach Treffern die Angriffskraft, 5-fach stapelbar. Im Schutz eines Schildes wird der Angriffsbonus weiter erhöht.


    2020122110460489191.gif

    * Dieses Bild aus der Entwicklungsphase ist nicht repräsentativ für die finale Version.


    „Einhänder – Schwert der Verderbnis“ (4 Sterne)


    ◇ Ein recht unheimliches, sehr gerades Schwert, das sich nach Lebenskraft zu sehnen scheint. Es trieft von einem säureartigen Gift, welches sogar einen mächtigen Drachen töten könnte.


    2020122110463218472.gif

    * Dieses Bild aus der Entwicklungsphase ist nicht repräsentativ für die finale Version.


    ▌ Quelle
    Schließ den Legendenauftrag „Princeps Cretaceus – 1. Akt“ sowie den Aktionsauftrag „Schwert der Verderbnis“ ab, um die exklusive Waffe den Einhänder „Schert der Verderbnis“ zu erhalten!


    ▌ Waffendetails
    Ausgerüstet mit dem Schwert der Verderbnis werden der Schaden von Elementarfähigkeiten sowie die Rate kritischer Treffer von Elementarfähigkeiten erhöht.


    2020122110472371668.gif

    * Dieses Bild aus der Entwicklungsphase ist nicht repräsentativ für die finale Version.


    Figuren, die während des Aktionszeitraums von „Kreide und Drachen“ mit dem Schwert der Verderbnis ausgerüstet sind, erhalten beim Erkunden des Drachengrats einen besonderen Bonus.


    1. Mit dieser Waffe ausgerüstete Figuren verursachen mit dem tiefroten Quarz mehr Schaden. Darüber hinaus wird der Schaden kritischer Treffer beim Angreifen von Gegnern im Gebiet des Drachengrats erhöht.


    2. Mit dieser Waffe ausgerüstete Figuren sammeln bittere Kälte im Gebiet des Drachengrats langsamer an. Darüber hinaus wird die Rate kritischer Treffer beim Angreifen von Gegnern im Gebiet des Drachengrats erhöht.


    3. Mit dieser Waffe ausgerüstete Figuren fügen Gegnern im Gebiet des Drachengrats während des Aktionszeitraums mehr Schaden zu.


    Von dem Schwert der Verderbnis kannst du beim Erkunden des Drachengrats auch noch den „Zweihänder – Unter Schnee begrabenes Sternsilber“, die „Stangenwaffe – Drachengratspeer“ sowie den Katalysator – Permafrostfrucht“ erhalten.



    „Zweihänder – Unter Schnee begrabenes Sternsilber“ (4 Sterne)


    ◇ Ein antikes Großschwert, welches zwischen alten Wandgemälden verstaut war. Aus Sternsilber geschmiedet besitzt es die Macht, Eis und Schnee auseinanderzutreiben.


    ▌ Quelle
    Sobald du bei der Erkundung auf dem Drachengrat bestimmte Bedingungen erfüllt hast, erhältst du die Waffe „Unter Schnee begrabenes Sternsilber“ und kannst sie von da an auch schmieden lassen.


    2020122110474450925.gif
    * Dieses Bild aus der Entwicklungsphase ist nicht repräsentativ für die finale Version.


    ▌ Waffeneffekt
    Erstellt beim Treffen von Gegnern mit Standardangriffen und heftigen Schlägen mit gewisser Wahrscheinlichkeit über den Gegnern einen Kristallkern ewigen Eises, der herunterfällt und physischen Flächenschaden verursacht. Verursacht höheren Schaden, wenn die Gegner von Kryo-Effekten betroffen sind. Für diesen Effekt gibt es eine Abklingphase.


    2020122110480831542.gif

    * Dieses Bild aus der Entwicklungsphase ist nicht repräsentativ für die finale Version.


    „Stangenwaffe – Drachengratspeer“ (4 Sterne)


    ◇ Ein Speer, der aus dem Reißzahn eines Drachen hergestellt wurde. Er fühlt sich seltsam warm an.


    ▌ Quelle
    Beim Erkunden des Schlummerdrachentals kannst du seltsame Zähne finden. Sobald du solche Zähne eingesammelt hast, wird der Weltauftrag „Der Zahn der Verderbnis“ freigeschaltet. Schließ ihn ab, um die Waffe „Drachengratspeer“ zu erhalten und sie schmieden lassen zu können.


    2020122110483316533.gif

    * Dieses Bild aus der Entwicklungsphase ist nicht repräsentativ für die finale Version.


    ▌ Waffeneffekt

    Erstellt beim Treffen von Gegnern mit Standardangriffen und heftigen Schlägen mit gewisser Wahrscheinlichkeit über den Gegnern einen Kristallkern ewigen Eises, der herunterfällt und physischen Flächenschaden verursacht. Verursacht höheren Schaden, wenn die Gegner von Kryo-Effekten betroffen sind. Für diesen Effekt gibt es eine Abklingphase.


    2020122110490383970.gif

    * Dieses Bild aus der Entwicklungsphase ist nicht repräsentativ für die finale Version.


    „Katalysator – Permafrostfrucht“ (4 Sterne)


    ◇ Eine Frucht, die einen seltsamen, frostigen Willen besitzt. Sie riecht entfernt nach Verbitterung.


    ▌ Quelle
    Opfere dem Permafrostbaum bis auf Stufe 10, um den Schmiedeplan für „Permafrostfrucht“ zu erhalten.


    2020122110492323499.gif

    * Dieses Bild aus der Entwicklungsphase ist nicht repräsentativ für die finale Version.


    ▌ Waffeneffekt
    Erstellt beim Treffen von Gegnern mit Standardangriffen und heftigen Schlägen mit gewisser Wahrscheinlichkeit über den Gegnern einen Kristallkern ewigen Eises, der herunterfällt und physischen Flächenschaden verursacht. Verursacht höheren Schaden, wenn die Gegner von Kryo-Effekten betroffen sind. Für diesen Effekt gibt es eine Abklingphase.


    2020122110494321562.gif

    * Dieses Bild aus der Entwicklungsphase ist nicht repräsentativ für die finale Version.


    Neue Artefakte


    Von den neuen Waffen abgesehen gibt es bei der neuen Version auch weitere Artefaktsets. Hier seht ihr einige Details:


    ▌ Quelle
    Nachdem du mit Abenteurerin Iris im Lager auf dem Drachengrat gesprochen hast, kannst du den Auftrag „In den Bergen“ annehmen. Hast du ihn ausgeführt, kannst du auf die Spitze des Berges gehen, um die neue Sphäre „Vindagnyrs Gipfel“ freizuschalten. Bestehst du ihre Herausforderung, bekommst du völlig neue Artefaktsets.


    2020122110520779481.png


    „Im Schnee irrender Recke“ (4 bis 5 Sterne)


    2020122110501318446.gif
    * Dieses Bild aus der Entwicklungsphase ist nicht repräsentativ für die finale Version.


    ▌ Effektbeschreibung
    ◇ Set mit 2 Teilen: Erhöht den Kryo-Schaden.
    ◇ Set mit 4 Teilen: Erhöht die Rate kritischer Treffer beim Angreifen von Kryo-Effekten betroffener Gegner. Erhöht die Rate kritischer Treffer bei von Gefroren betroffenen Gegnern zusätzlich.


    „Tief im Herzen“ (4 bis 5 Sterne)
    2020122110504360798.gif

    * Dieses Bild aus der Entwicklungsphase ist nicht repräsentativ für die finale Version.


    ▌ Effektbeschreibung
    ◇ Set mit 2 Teilen: Erhöht den Hydro-Schaden.
    ◇ Set mit 4 Teilen: Erhöht den mit Standardangriffen und heftigen Schlägen verursachten Schaden nach Anwendung von Elementarfähigkeiten eine Zeitlang.


    Bald wird es mehr Informationen zu den neuen Inhalten von Version 1.2 geben. Bleibt also gespannt!


    (quelle:https://genshin.mihoyo.com/de/news/detail/7588)