Hilfe bei Teamaufstellung

  • Moin Leute,

    ich bin ein neuer Spieler und zocke Genshin Impact F2P und bin gerade AR 21.

    Ob ich glück, oder pech bei meinen Wishes hat kann ich kaum bewerten. Außer den Charaktern die man durch die Story sowieso bekommt habe ich noch Nigguang, Fischl und Bennet.


    Mein aktuelles Team besteht aus Level 40 Fischl, 35 Anemo Traveller, 30 Bennet und, 25 Barbara.


    Jetzt habe ich aber gelesen, dass Bennet wohl kein richtiger DPS, sondern eher Supporter ist und ich lieber auf Xiangling gehen sollte.


    Ich bin mir generell sehr unsicher mit der Teamaufstellubg und würde ungern zu viele XP in Charakter investieren, die sich nicht lohnen.


    Über Tipps was sich verbessern ließe und welche Teamcombo am meisten Sinn macht, würde ich mich sehr freuen.



    Generell würde mich auch interessieren, auf welchen Level man seine Charaktere so haben sollte? Das ganze Team auf 40 und dann wieder auf 60 hoch. Oder nur den Main DPS und nächstliebsten Charakter hochleveln?

  • Erst einmal Ignoriere am besten die ganzen Tierlisten, aber ja Benett ist mehr ein Supporter als ein DD aber du solltest Spielen was dir liegt und Spaß macht.


    Dies liegt aber mehr in seiner eher Schlechten Elementarfähigkeit da diese ihn bei Aufladung selbst wegschleudert was absolut schlecht für Kämpfe ist.

    Er ließe sich durchaus auch als DD Spielen, denn Theoretisch kann jeder Char zu einem DD werden. Es Bedarf nur bei vorrangig Support Charakteren ein anderes Build als für Reguläre DDs.



    Mit Bennet Barbara und Fischl hast du so auch keine schlechten Charaktere im Team,mit Fischl und Benett läst sich Überladen auslösen, Problem ist nur benannter Nachteil der Elementarfähigkeit.


    Mit Xiangling lässt sich die Reaktion zwar besser auslösen aber wenn sie dir keinen Spaß macht oder nicht liegt ist das auch wieder für die Katz.


    Ansonsten ist Ninguang z.B. ein guter DD trotz des Geo Elements


    Lange Rede kurzer Sinn, bis du dir wirklich Gedanken um dein Team für Optimalen Dps machen musst vergeht noch einige Zeit aber auch hier gilt weiterhin: Spiel was dir Spaß macht und lass dich gelinde gesagt nicht so sehr vom Gerede anderer Beeinflussen.


    Ja jeder Char hat seine Vorrangige Rolle aber das Spiel ist bis auf den Gewunden Abgrund nicht so herausfordernd Kompliziert oder Schwer als, dass man so viel darauf geben muss.

  • Mit Fischl hat du einen sehr guten Elektro Support (DPS) und Ningguang ist mit den richtigen Artefakten auch ein guter Main DPS wobei ich da wohl dann aber eher sie nur mit C1 spielen würde.

    Bennet und Barbara in ein Team halte ich auch eher für ungeeignet. Hier solltest du dir überlegen ob du mehr Heal (Barbara) oder mehr DMG boost Support haben haben willst (Bennet).


    Ich weiß leider nicht mehr welche Helden man durch die Story alles bekommen hat :D


    Wenn du Xiangling hast kann man sie auch als Main DPS spielen aber eigenet sich als Support (DPS) dann eher.


    Aber ich denke du musst dir ersteinmal überlegen welchen deiner Chars du als Main DPS spielen willst und auch spielen kannst dann kann man dir besser helfen ein Team um den Char herrum zu bauen.

  • Ich weiß leider nicht mehr welche Helden man durch die Story alles bekommen hat :D.

    Traveler Amber Lisa Kayea und Barbara wurde so meine ich zumindest etwas Angepasst, dass man sie auch Gratis bekommen kann.


    Also alle eher Support Rollen.


    Bei seiner aktuellen Auswahl würde ich aber genauso handeln und Barbara mit Benett im Team nehmen (Immer noch besser als Amber, wenn der Doppel Heal auch Overload ist)

    :*

  • Danke dir schonmal für die hilfreiche Antwort.

    Ich hatte tatsächlich lange versucht mich mit Nigguang anzufreunden, da sie ja quasi mein einziger richtiger DPS ist. Aber vor C1 finde ich sie leider wirklich nicht Bombe.


    Welcher Charakter am Ende der Main DPS wird ist mir grds. egal, da ich alle gleichgerne spiele. Ich hätte nur gerne ein sinnvolles Team für den späteren Content. Grundsätzlich spiele ich gerne meinen Traveller und Fischl. Den Rest könnte ich gut um die beiden ergänzen. Von den Elementen macht später vielleicht Xiangling, Fischl, Kaeya, Bennet sinn. Dann kann man immer gut Frosten und da Pyro/Cyro raufhauen. Kaeya habe ich nur noch nicht so viel gelevelt und dann fehlt leider der Platz für meinen Traveller.

    • Hilfreich

    Ich kann jetzt nur von mir selber sprechen, ich habe folgendes Team:


    Bennet, Mona, Chongyun und Fischl und komme mit denen Super klar.

    Bennet habe ich Aktuell das Schwert der Verderbnis (vom Event jetzt) gegeben und hau damit schön rein und an Artefakten das Gladiator Set.


    Anfangs hatte ich statt Bennet auch Xiangling, muss aber ehrlich gestehen das ich mit der "hau-drauf"-Methode besser zurecht komme, wenn man seine Heal-Attacke gut Timen kann, ist er wirklich ein sehr guter und auch spaßiger Charakter :)


    Ansonsten kann ich dem rest hier auch zustimmen, die Tierliste ist zwar eine gute Anlaufstelle, wenn man sich unsicher ist, aber dennoch finde ich es bei GI sehr cool, das man sich dennoch je nach Spielweise die Teams zusammen bauen kann, wie man eben möchte.

  • Gladiator Set.


    solltest du das angezogen haben um den ATK Buff seiner Q-Fähigkeiten zu pushen, dann muss ich dir leider mitteilen das dieser ATK-Buff nur von Bennets Base ATK abhängig ist und diese ist nur durch Charakterlevel und Waffe erhöt.

  • Danke dir schonmal für die hilfreiche Antwort.

    Ich hatte tatsächlich lange versucht mich mit Nigguang anzufreunden, da sie ja quasi mein einziger richtiger DPS ist. Aber vor C1 finde ich sie leider wirklich nicht Bombe.


    Welcher Charakter am Ende der Main DPS wird ist mir grds. egal, da ich alle gleichgerne spiele. Ich hätte nur gerne ein sinnvolles Team für den späteren Content. Grundsätzlich spiele ich gerne meinen Traveller und Fischl. Den Rest könnte ich gut um die beiden ergänzen. Von den Elementen macht später vielleicht Xiangling, Fischl, Kaeya, Bennet sinn. Dann kann man immer gut Frosten und da Pyro/Cyro raufhauen. Kaeya habe ich nur noch nicht so viel gelevelt und dann fehlt leider der Platz für meinen Traveller.


    Prinzipiell finde ich folgende groben Richtlinien am wichtigesten:


    - die Figur muss dir spaß machen

    - grobe Orientierung wie Charaktere in Tier Listen eingestuft werden (Main DPS, Sub oder Utility)

    - man sollte schon Wasser, Feuer, Elektro und Eis irgendwo abgedeckt haben, sonst bekommt man früher oder später irgendwo Frust


    Die Mainstory sollte generell nicht zu schwierig werden wenn man seine Mittel nicht auf zuviele Charaktere verteilt und eine Team Bildung für "Endcontent" kann man e nicht nur mit 4 Mann bilden. Den der Spiral Abyss der sich von Ebene 9 bis 12 alle 14 resettet und somit immer wieder neue Belohnungen bietet muss mit 8 mann bestritten werden und mit wechselnden Gegnern.

  • solltest du das angezogen haben um den ATK Buff seiner Q-Fähigkeiten zu pushen, dann muss ich dir leider mitteilen das dieser ATK-Buff nur von Bennets Base ATK abhängig ist und diese ist nur durch Charakterlevel und Waffe erhöt.

    Oh :D hast du dann eine andere idee, was für Ihn besser ist? Hatte jetzt nicht das Gefühl, das ich weniger DMG mit ihm mache, dachte daher das passt so. Ups :D

  • Sein Schaden den er selber macht geht schon hoch damit, aber wenn es dir um den ATK-Bonus geht den er mit seiner Q-Fähigkeit Bufft dann bringt es nichts.


    Für Support:

    - Aufladerate

    - LP


    dannach kann man auf Offensive Stats gehen damit er selber mehr Schaden macht wenn er schon mal auf dem Feld ist