[GUIDE] Xiao Charakter Einschätzung (Combat Rollen, Builds, Team Empfehlung)



  • Der Charakterbanner um Xiao ist leider bereits von uns gegangen - dennoch möchte ich gerne auch zu ihm einen Charakterguide erstellen, um die Leute die ihn bekommen haben - entweder erhofft oder gar durch Zufall! - entsprechend zu informieren. Ist Xiao nur Anemo Razor, oder kann er mehr? Wie sollte man ihn am besten bauen, und kann er mehr als nur Schaden austeilen? Hier findet ihr es heraus!


    In diesem Beitrag möchte ich daher auf Xiaos Fähigkeiten im Kampf eingehen, seine Combat Rollen einschätzen und ihn in jeder der 6 Combat Rollen, die ich in meinem System verwende, zu bewerten. Anhand dieser Einschätzung werde ich seine in meinen Augen beste Rolle herausstellen, diese genauer einschätzen und Build Empfehlungen abgeben. Die empfehlenswertesten Builds werden dabei noch um Team Zusammenstellungen ergänzt und zusätzlich werden die wichtigsten Strategien erklärt.

    Alle Builds beziehen sich vor allem auf Xiao ohne zusätzliche Sternbilder, halten aber auch mit Sternbildern stand.


    /!\ WICHTIG /!\

    Ich basiere meine Einschätzungen zwar auf eigenen mathematischen Berechnungen und Erfahrungen sowie den Empfehlungen und Tests von bekannten Theorycraftern (z.b. von Jinjinx and Tuner, Robin#1542, dem @KequingMains Discord Server sowie den Genshin Helpers), dennoch gibt es keinen "besten" Build oder eine "richtige" Einschätzungen von einem Charakter. Im Zweifel ist Genshin immer noch ein Spiel, in dem man Spaß haben sollte, und es gibt keine universelle Wahrheit, zudem sind Artefaktglück, Waffenverfügbarkeit und welchen Spielstil ihr bevorzugt wichtige Faktoren für all diese Builds. Alle Empfehlungen sind lediglich meine Einschätzungen zu den genannten Punkten!

    /!\ WICHTIG /!\



    Eine Übersicht des Inhalts findet ihr hier:


    0.) Einführung zu meinem 6-Combat-Rollen-System

    1.) Xiaos Combat-Rollen Evaluation

    2.) DPS Xiao Build

    3.) Anemo Batterie Team



    Der User @Ryden_Re hat wieder einen neuen Guide geschrieben den ich euch nicht vorenthalten möchte.

    Den original Post findet ihr HIER.

  • 0.) Einführung zu meinem 6-Combat-Rollen-System


    Viele Leute kennen bereits die unzähligen Tier Listen, die im Internet und auf verschiedenen Plattformen kursieren. Während sie oft generell eine gute Übersicht über Charaktere bieten, ist der große Nachteil vieler solcher Tierlists, dass sie Charaktere nur in einer generellen Kategorie einordnen. So wird oft nicht differenziert, ob ein Charakter gut als DPS, Support oder Heiler ist, und nur von einem generellen Power Level gesprochen. Selbst Tierlisten, die darin unterscheiden, haben oft nur die Kategorien DPS und Support, was allerdings in meinen Augen immer noch nicht reicht, um die Fähigkeiten eines Charakters für Spieler, die sich ein Bild machen möchten, zu charakterisieren.


    Ich habe daher eine Combat-Rollen Evaluation kreiert, die die Combat Fähigkeiten von Charakteren in insgesamt 6 Kategorien einschätzt und so eine differenzierte Rollenanalyse möglich macht.

    Hier eine Übersicht der sechs Kategorien:


    DPS:

    DPS bezeichnet die Kapazitäten als Haupt Damage Dealer in einem Team. Charaktere mit hohen Werten in dieser Kategorie teilen, wenn vernünftig ausgestattet, den meisten Schaden in einem Team aus und haben in der Regel hohe Field Time.


    Burst:

    Der Begriff "Burst" bezeichnet kurze Intervalle oder Momente im Kampf, in denen hoher Schaden verursacht wird. Charaktere in dieser Kategorien kommen also für kurze Zeit auf das Feld, setzen ihre Fähigkeiten ein (Elementarfähigkeiten und/oder Spezialfähigkeiten), um großen Schaden zu verursachen, und verlassen das Feld dann wieder.


    Enabler:

    Enabler sind Charaktere, die Burst Charaktere und DPS Charaktere unterschützen, indem sie deren Combos und Reaktionen Reaktionen ermöglichen (engl. 'enablen'). Wichtige Charakteristika für Enabler sind die Verfügbarkeit im Kampf, ihre Fähigkeiten, wie lange diese andauern und ob sie auch off-field funktionieren. Außerdem ist ihre Applikationsrate von Elementen wichtig.


    Battery:

    Battery Units fungieren als Batterien, also Energie Generatoren, für ein Team. Sie generieren mit ihren Fähigkeiten Partikel, um die Spezialfähigkeiten eurer Bursts, Enabler und DPS Charaktere so schnell wie möglich aufzuladen. Maßgeblich für Performance in dieser Kategorie sind die erzeugten Partikel und Cooldowns von Skills in Abstimmung auf die zu unterstützenden Charaktere.


    Support:

    Supports unterstützen das Team in vielerlei Hinsicht. Dazu gehören Erstellung von Schilden, Buffen von Teammitgliedern, Debuffen von Gegnern, Crowd Control (also das Kontrollieren von Gegnerpositionen und Aktionen) und ähnliche Fähigkeiten und Boni.


    Healer:

    Healer sind dafür verantwortlich, euer Team zu heilen. Dabei ist maßgeblich, wie verfügbar die Heilfähigkeiten eines Charakters sind, wie schnell sie heilen, und wie hoch.


    Die Fähigkeiten jedes Charakters werden auf einer Skala von 5 Werten (S, A, B, C, D) bewertet, wobei S das beste Rating ist, und D das schlechteste. Zudem können Charaktere nicht gewertet (-) werden, wenn sie in einer Kategorie nicht wirklich funktionieren, weil es nicht ihre Aufgabe ist. So ist also selbst ein D Rating nicht ein Indikator für eine "schlechte" Performance, sondern weist lediglich darauf hin, dass der Charakter in dieser Kategorie möglicherweise nur in sehr speziellen Situationen funktioniert oder es einfach viele andere Charaktere gibt, die eine bessere Performance abliefern. Der B Rang ist dabei für eine durchschnittliche Performance in einer Kategorie stellvertretend, während S Rang Charaktere herausragende Qualitäten haben.


    Alles verstanden? Dann auf zur Charaktereinschätzung!

  • 1.) Xiao Combat-Rollen Evaluation


    format,png


    Wie folgt die Rolleneinschätzung von Xiao:


    DPS (S):

    Xiao hat auf den ersten Blick hohe, aber nicht unfassbar starke Multiplikatoren. Das ändert sich aber, sobald er seine Spezialfähigkeit (Ulti) einsetzt, dann wird sein Schaden stark verstärkt, sodass er mit den stärksten Charakteren im Spiel bisher gut mithalten kann. Während seiner Ulti kann man entweder seine Plunge Attack spammen (also Sprung -> Angriff -> Wiederholen) oder schadensoptimiert die sogenannte N1CJP Combo verwenden. N1CJP (Neutral 1, Charge, Jump, Plunge) steht dabei für einen Normalen Angriff, Follow Up Charge Angriff, Sprung und Plunge Attack, und diese Combo dann in Dauerschleife, solange die Ulti aktiv ist. Auch ohne diese spezielle Combo ist sein Schadenspotenzial ausreichend hoch, um ihn als einen der stärksten DPS im Spiel zu ranken. Einziges Problem ist, dass dieses Potenzial nicht erreicht wird, wenn er sich nicht in seiner Ulti befindet, sein Team muss ihn dabei also unterstützen.


    Burst (C):

    Xiao hat durch seine E und Ulti ein gutes Schadenspotenzial, wenn man ihn einwechselt. Seine Elementarfähigkeit hat gute Schadens-Multiplikatoren und kann alle 20 Sekunden sogar in kürzester Zeit zweimal eingesetzt werden, sodass er auch für Bursts austeilen kann. Seine Spezialfähigkeit hat das Problem, dass er zum Einen nicht ausgewechselt werden kann, zum Anderen hohe Energie benötigt und daher nicht oft dafür eingewechselt werden kann, und zum Dritten eine lange Dauer hat, sodass er sehr viel Zeit auf dem Feld benötigt und z.b. in einer Schnell-Wechsel Komposition die Cooldowns der anderen Teammitglieder blockiert. Insgesamt lässt er sich also sicher für kurze Bursts einwechseln, ist jedoch als unterdurchschnittlich zu bezeichnen.


    Enabler (-):

    Da Anemo keine Reaktionen für andere Charaktere hervorrufen kann, sind Anemo Charaktere generell keine Enabler, da sie selbst jede Reaktion auslösen, aber nie vorbereiten.


    Battery (C):

    Xiaos Elementarfähigkeit generiert pro Treffer im Schnitt 2,9 Partikel (10% 2 Partikel, 90% 3 Partikel) und stellt mit 2 Trefferen damit für ihn selbst zwischen 6 und 9 Partikel für sich selbst, und ca. 1-2 Partikel für andere Teammitglieder her. Damit ist seine Energiegeneration unterdurchschnittlich, trotz der Cooldowns, die mit 10 Sekunden in Ordnung. Dass man seine Elementarfähigkeit zweimal verwenden kann tut dem leider nichts zu Gute, da man trotzdem nach dem ersten Doppeleinsatz nur alle 10 Sekunden Energie generieren kann. Zudem generiert die Fähigkeit keine Partikel in seiner Ult, sodass man den Einsatz gut timen muss. Xiao ist also leider weder eine ausreichend gute Batterie für sich selbst (dafür aber in Ordnung), noch für andere Charaktere.


    Support (-) :

    Xiao hat höchstens über das Artefaktset "Grünlicher Schatten" und Anemo Verwirbelungen die Chance, sein Team zu supporten, verursacht aber Anemo-Schaden nur in seiner Ult, sodass der Debuff-Effekt wenig bis keine Uptime hat. Ohne eigene Support-Fähigkeiten wird er daher nicht als Support bewertet.


    Healer (-):

    Xiao hat keine Heilfähigkeiten und ist für diese Rolle nicht vorgesehen.


    Gesamtwertung:

    In der Gesamtbewertung ist zu sagen, dass Xiao ausschließlich als DPS gespielt werden sollte. Er funktioniert in anderen Rollen nicht ansatzweise so gut und kann andere DPS Charaktere in keiner Weise unterstützen. Baut ihn entweder als Main DPS und richtet euer Team auf ihn aus, oder lasst es, denn in anderen Rollen funktioniert er wenig bis gar nicht.

  • 2.) DPS Xiao Build


    Xiaos DPS hängt, wie bereits herausgestellt, stark von seiner Spezialfähigkeit ab. Da Xiao ausschließlich als DPS funktioniert, ist es also essentiell, ihn in seiner Fähigkeit, schnellstmöglich seine Ulti zu aktivieren, zu unterstützen. Mit den Plunge Spam oder N1CJP Combos lässt sich sein Schaden maximieren, nach der Ult sollte dann mit viel Energie seine Ulti schnellstmöglich aufgefüllt werden, z.B. durch sein Team.

    Er hat insgesamt also eine extrem hohe Field Time und kann Off-Field beinahe nichts ausrichten, außer Energie einzusammeln. Sein Spielstil kann damit speziell sein, wenn man optimal spielen möchte, ist aber nicht nötig, da der Plunge Spam auch so funktioniert. Durch seine spezielle Energiegeneration und dadurch, dass man seine Elementarfähigkeit nur außerhalb der Ult verwenden sollte, ist er aber ein Char, der schon etwas überlegt gespielt werden möchte. Mobile Player sollten aber keine Probleme mit seinem Kampfstil haben.

    Zudem ist zu sagen dass Xiao noch mehr als andere DPS Charaktere ein Charakter ist, in den ihr investieren müsst. Ohne hohes Investment wird Xiao durch seine hohe Field Time den gesamten Output eures Teams limitieren, ihr solltet also bereit sein, ihn bis auf Level 80, Aufstiegsstufe 6 und hohe Talentlevel zu bringen und in seine Waffe und seine Artefakte zu investieren. Ein guter Xiao mit guten Supports wird in der Regel weniger Schaden machen als ein perfekter Xiao mit schlechten Supports.


    Bei seinen Waffen gibt es aktuell viele Möglichkeiten:


    ★★★★★

    Der Urzeitliche Jadespeer ist Xiaos beste Waffe overall. Hoher Base Angriff, gute Substats (KT%) sowie eine passive Fähigkeit, die den Schaden weiter mit jedem Hit verstärkt, machen sie zum eindeutigen Platz 1. Die anderen 5 Sterne Waffen sind aber ebenfalls sehr valide und in der Regel stärker als jede 4 Star Waffe, alleine durch ihren hohen Schaden und Basisangriff. Sie haben aber entweder schlechtere Substats oder Passive Fähigkeiten, die schwerer aufrecht zu erhalten sind als der Jadespeer.



    ★★★★

    An 4 Sterne Waffen hat Xiao ein großes Angebot an vernünftigen Waffen. Den ersten Platz für 4 Sterne Speere teilen sich die Schwarzstein Lanze und die Duell-Lanze. Beide haben Krit Substats (jeweils KT und KSCH) und eignen sich daher super, um Endgame Builds zu bauen. Die Schwarzstein Lanze hat zwar mehr Basisangriff, dafür eine Passive Fähigkeit, die schwerer aufrecht zu erhalten ist, da man einen Gegner in regelmäßigen Zeitabständen töten muss, was gegen z.B. Bosse im aktuellen Abyss 12 schwer ist. Die Duelllanze hat dafür eine Fähigkeit, die permanent aktiv ist. Mathematisch gesehen ist die Schwarzsteinlanze besser, sofern ihr mindestens 2 Effektaktivierungen auf ihr permanent behalten könnt. Zudem ist die Schwarzstein Lanze aus dem Paimon Shop zu erhalten, während die Duelllanze nur über den Battle Pass zu erhalten ist und damit nicht mehr F2P ist.


    Die Favonius-Lanze und der Sternsichel Prototyp haben eine etwas andere Rolle - sie fokussieren sich nicht darauf, Xiaos Schaden direkt zu erhöhen, sondern dienen mit ihrem Aufladerate Substat dazu, seine Ult so oft wie möglich zu triggern. Da Xiaos Ult essentiell ist und er selbst Probleme hat, sie mit Energie zu versorgen, braucht er eine Batterie und Energie von anderen Charakteren, die mit Aufladerate mehr Anteile seiner Ulti wiederherstellt. Die Favoniuslanze stellt dazu noch mehr Energie durch ihre Passive Fähigkeit her, sodass sie für Spieler, die große Probleme haben, Xiaos Ult mit Energie zu versorgen, eine gute Wahl ist. Der Sternsichel-Prototyp ist hierbei die F2P Alternative.


    Was die Teamkompositionen angeht, so empfiehlt sich eigentlich nur ein Team: Ein Anemo-Batterie Team, das als einziges aktuelles Team Xiao mit genug Energie versorgen kann. Zwar kann Xiao auch durch das bloße besiegen von Gegnern genug Partikel erhalten, dass seine Ulti wieder verfügbar ist, das ist allerdings stark von den Gegnern abhängig und für z.B. hohe Abyss Ebenen mit wenigen, dafür sehr starken Gegnern, nicht praktikabel. Ein Freestyle Team in der Oberwelt funktioniert allerdings auch, da die Gegner nicht so stark sind, benötigt aber in jedem Fall einen Heiler, da Xiao mit seiner Ult seine LP reduziert.

  • 3.) Anemo Batterie Team


    format,png


    Generell ist Xiaos bestes Artefaktset zum aktuellen Stand eine Kombination aus 2x Gladiator und 2x Grünlicher Schatten. Von einem 4x Gladiator Set profitieren die wichtigen Plunge Angriffe nicht, 4x Anemo bringt nichts, da Anemo Widerstand nicht reduziert wird. Sollte es in Zukunft ein Set geben, das Plunge Attacks, also Sprungangriffe verstärkt, wäre dieses vermutlich ideal für Xiao.


    An Mainstats und Substats ist es bei Xiao wie bei anderen DPS Charakteren - ein Elementschaden Kelch (Anemo in diesem Fall), ein Krit Kopfteil (passend zur Waffe, um eine 1:2 KT:KSCH Ratio herzustellen) und eine ATK% Uhr, auch wenn hier eine Aufladerate Uhr alternativ möglich ist, falls ihr das Gefühl habt, dass zu viel Zeit zwischen Xiaos Ult Einsätzen vergeht. An Substats sind KT und KSCH am wichtigsten, gefolgt von Aufladerate und ANG%. ATK ist auch akzeptabel.


    Vom Spielstil her ist diese Teamzusammenstellung definitiv wie bereits erläutert klassisch anzusiedeln, heißt: Xiao hat alle Field Time, wird nach seiner Ult ausgewechselt, die anderen Charaktere und besonders die Batterie setzen ihre Fähigkeiten ein um Energie zu generieren, und Xiao wird wieder eingesetzt und aktiviert seine bis dahin wieder aufgeladene Ulti. Da teilweise in besonderer Reihenfolge gewechselt werden muss und teilweise Xiao zum Energieaufsammeln kurz reingewechselt werden sollte, um noch mehr Energie aufzunehmen, ist die Spielweise dieses Teams recht fixiert. Das bedeutet auch, dass das Team in Teilen fixiert ist, da Xiao definitiv eine Batterie und einen Heiler braucht, diese Slots aber recht flexibel zu belegen sind, solange die Basis-Voraussetzungen erfüllt sind.


    An Teammitgliedern besteht die optimale Zusammenstellung aus Xiao, einer Anemo Batterie, einem Healer und einem flexiblen Spot, der in der Regel mit einem Support für Buffs/Debuffs oder einem Burst, der zusätzlichen Schaden verursachen soll, gefüllt werden sollte.


    Die beste Anemo Batterie für Xiao ist aktuell Succrose, sofern sie entweder Sternbild Stufe 1 hat oder Opferrituale besitzt - im Idealfall natürlich beides. Succrose generiert pro Einsatz ihrer Elementarfähigkeit die meisten Partikel aller potenziellen Batterien. Sie hat dafür zwar höhere Cooldowns als Venti, Jean oder der Anemo Traveler, das ist allerdings durch Xiaos hohe On-Field Präsenz nicht schlimm, da der Cooldown Unterschied so nicht ins Gewicht fällt, da man nicht von Xiao in seiner Ult wegwechseln sollte.


    Als Heiler kommen nahezu alle Heiler grundsätzlich in Frage. Jean hat den Vorteil, dass sie ebenfalls noch als halbe Batterie funktionieren kann, ist aber 5 Star und 3 Anemo Units im Team limitieren die Wirksamkeit des Teams gegenüber Gegnern mit Schilden. Spielt man sie als einzige Batterie hätte man einen weiteren Support/Burst Slot frei, braucht dafür aber vermutlich deutlich mehr Aufladerate als mit einer Succrose, zum Beispiel.

    Daher ist mein empfohlener Pick Bennett, der nicht nur schnell heilen kann, wenn Xiaos Energie niedrig ist, sondern auch einen Angriffsboost verursacht, von dem Xiao profitieren kann. Sollte irgendwann ein gutes Pyro Support Unit zum Spiel hinzustoßen ergibt sich so zudem die Möglichkeit für Pyro Resonanz, die den Angriff des Teams weiter erhöht.

    Barbara und Qiqi sind als Möglichkeiten für klassische Healer solide, da sie durch ihre Elementarfähigkeiten Xiao permanente Heilung mitgeben, die ihn auch während seiner Ult heilen kann. Zudem haben sie burst Heals, die in Notfällen hilfreich sein können. Dafür eignen sie sich weniger gut zum anbringen von Elementen. Da Barbara aber mit Hydro bessere Reaktionen (z.b. Elektrocharged, das dann verwirbelt werden kann) verursachen kann als Qiqi, ist sie in meinen Augen einen kleinen Ticken besser. Auch Diona ist eine Möglichkeit dank ihres Schildes, hat aber weniger Heilkapazitäten als die anderen Heiler. Generell sind aber alle designierten Heiler zusammen mit Xiao möglich.


    Der letzte Slot ist flexibel und kann mit einem Burst oder einem Support gefüllt werden. Ein guter Burst für diesen Slot ist zum Beispiel Fischl, deren Oz viel Schaden off-Field macht und zudem für Xiao Energie generieren kann. Auf hohem Sternbild vervielfältigt sich dieser Effekt, zudem kann Fischl mit einer eventuellen Barbara Electrocharged Reaktionen einleiten, und ihr Oz greift ab ihrem Aufstieg 4 Talent zusammen mit Xiaos Angriffen an. Rundum ein solider Burst. Alternativ ist Albedo eine sehr gute Wahl, der ähnlich funktioniert wie Fischl und zusätzlichen Schaden bereitstellt, auch Xingqiu sowie Beidou haben durch ihre guten Ults einige Anwendungsfälle, da sie sich auf Xiao übertragen lassen, und selbst Ganyu funktioniert, wenn ihre Ult aktiv ist, als off-field Burst Support.

    Als klassische Supports gibt es aktuell vor allem Zhong Li und generelle Schild Supports. Zhong Li ist dabei die mit Abstand beste Wahl, weil er das stabilste Schild hat und zudem Gegner debufft, während es aktiv ist. Zudem kann Xiao damit weniger einfach zurückgeschleudert werden, wofür er während der Sprünge in seiner Ult anfällig ist. Andere Schilde (z.B. von Diona oder Xinyan) sind auch in Ordnung, aber weniger optimal - vielleicht ändert sich das aber noch durch Updates mit zukünftigen Charakteren. Bevor ihr aber auf schwächere Schild Supports zurückgreift, empfehle ich einen offensiven Burst Support, um das Team abzurunden.

  • Ich hoffe, der Guide illustriert noch einmal die spezielle Funktion von Xiao als DPS und hilft dabei, seinen Spielstil besser einschätzen zu können und den für euch perfekten Build zu finden. Xiao hat einen einzigartigen Spielstil und macht extrem viel Spaß zu spielen, braucht aber einiges an Investment und ist in seiner Rolle fixiert. Ist er aber erst einmal vernünftig aufgebaut, macht er großen Schaden und gehört zu den stärksten DPS im Spiel!


    (quelle:https://www.hoyolab.com/genshin/article/197409)

  • BigFatJoe

    Hat das Thema freigeschaltet