Beiträge von Anthea

    Zu 2: Es bekommen alle Chars alle Punkte. Hab mal selbst einen Test gemacht, 24h lang einen Char in der Kanne gehabt, und dann 24h 8 Chars. Am Ende hatten alle dieselben Freundschaftspunkte.

    Kann diesmal leider nicht helfen, mein Weltrang ist zu niedrig. Ansonsten wieder das alte Problem: die meisten hier spielen auf Europe-Server.

    Amerika-Server hast Du wahrscheinlich schlechte Karten... Die meisten spielen hier glaub ich Europe.

    Hab Dir mal ne Anfrage von meinem Zweit-Account geschickt (Anja), ist aber erst AR 35 und ich spiel da auch nicht viel. Für's Blumen tauschen sollte es aber zumindest mal reichen. :-)

    Erster Tipp: Konzentrier Dich erst mal auf ein bis zwei Haupt-Chars, mit zwei Supports. Deinen Haupt-Char/Main DPS dann immer bis zum maximal möglichen leveln, inklusive Waffen, Talente und Artefakte. Die Supports können vom Level/Ausrüstung usw. auch ein bisschen hinterher hängen. Ich fand's Mid-Game ein bisschen haarig, weil ich mich verzettelt hatte, alle ein bisschen aber keinen richtig gebaut.


    Als Kernteam wäre z.B. Xiangling + Bennett recht stark. Pyro ist schon allein nicht zu unterschätzen. Für zusätzlichen Elementarschaden bietet sich dann Kryo-Support an. Und da Xianglings Ult auch off-field funktioniert, kannst eigentlich praktisch jeden auswählen, je nachdem wer Dir am meisten liegt. Vierter Char ist auch Geschmackssache. Noelle oder Traveler mit Geo/Schild kann Schutz bieten für den Rest vom Team, oder Sucrose mit Anemo & Thrilling Tales buffed deine anderen Chars. Für's "National Team" fehlt Xingqiu, sonst ist das auch ne gute Comp: Xiangling, Bennett, Chongyun, Xingqiu. Ggf. kann man da vielleicht auch Barbara reinnehmen für's Hydro-Element.


    Das wär mal mein Vorschlag. Ich kenn mich allerdings mit vielen der Chars, die Du hast, persönlich nicht unbedingt aus, deswegen nimm's mit nem Quäntchen Salz. Keqing kann z.B. auch recht stark sein als Main DPS, aber da bin ich blank was Team-Comps angeht. Am besten, du probierst auch mal selbst aus, was funktioniert, bzw. womit Du Spaß hast. Auf AR 22 sollten noch alle Chars ohne groß leveln stark genug sein für den einen oder anderen Probelauf.

    Normalerweise musst Du nur zu dem Rack rechts hingehen, dann kommt schon der Interaktions-Prompt. Muss man nix weiter machen. Vielleicht geht das aber nur mit den schlechten? Hab's selbst nur einmal probiert, als ich den ersten mit "Great Misfortune" oder so gezogen hatte.

    Im Nachhinein: Weiß nicht, ob Chongyun und Diluc zusammen funktionieren, wegen Chongyuns E... Chongyun ist eh ein bisschen speziell, weil der Angriffe in Cryo umwandelt. Im ersten Team dann doch nur mal versuchen, Jean mit Bennet zu tauschen. Pyro-Resonanz ist hilfreich, und sollte auch der Aufladung für Diluc helfen.

    Hab jetzt zwar mit Diluc und Ayaka nicht so viel Erfahrung, aber um Diluc könnte man sowas wie das "National Team" bauen, also Diluc, Xingqiu, Chongyun, Bennet. Zweiter Pyro ist auf jeden Fall gut für Diluc, und Bennet gibt noch mal extra-Boost.


    Dein Ayaka-Team hat ein bisschen viele Heiler... Melt ist auf jeden Fall gut, und Ayaka und Xiangling sollten ganz gut zusammen passen. Diona als Healer (plus extra crit durch doppelt Cryo); Nr. 4 hab ich gerade keine Idee. Man könnte über Sucrose nachdenken, die vereint relativ viele Support-Funktionen. Alternativ Jean, aber dann wieder Diona lieber durch Rosaria ersetzen.


    Sind jetzt alles eher theoretische Überlegungen, nur mal so als Denkanstoss. :-)


    Edit: Vielleicht auch am Abend mal im Discord vorbeischauen, da gibt es einige Leute mit weit mehr Erfahrung und Expertise als mich. ;-)

    Hallo aetherstwin, wie Othizs auch schon sagt: spiel die Chars, die Spaß machen. Bei GI ist das gute, dass Du eigentlich jeden Char hernehmen kannst. Es gibt z.B. Amber-Mains, obwohl die in allen Tier-Lists ganz unten steht. Allerdings würde ich sagen, konzentrier Dich am Anfang erst mal auf zwei, einen Main, den Du bis zum "Anschlag" Leveln solltest, und der auch die beste Ausstattung (Waffen, Artefakte) erhält; einen zur Unterstützung des Mains.


    Um Deinen Main-DPS zu finden: Überleg Dir mal, welche Waffengattung Dir liegt, ob Du lieber Fern- oder Nahkämpfer spielst. Ich mag z.B. gern die Claymore-User, anderen sind die aber zu langsam. Mit Fernkämpfern (Bogen, Katalyst) kann ich wiederum nicht warm werden. Und schau auch mal, mit welchem Char Du bisher am meisten gespielt hast. Von denen, die Du genannt hast, wären z.B. Keqing, Ningguang oder Beidou viel genutzte mains, aber wie gesagt: kann eigentlich jeder sein.


    Wenn Du Dich auf einen Main-DPS festgelegt hast, solltest Du deinen Sub-DPS passend auswählen. Dabei vor allem ein Auge auf die Reaktionen haben. Wenn Dein Main hauptsächlich physischen Schaden macht, hilft z.B. Supraleiter (Elektro + Cryo); bei Pyro-Main passt Hydro oder Cryo gut, weil Verdampfen und Schmelzen zwei der stärksten Reaktionen sind. Für Slot 4 & 5 gilt ähnliches, plus Support-Funktionen. Heiler, Schild, oder Booster wären die klassischen Beispiele, gern auch mehrere Aufgaben in Personalunion. Noelle & Diona machen beide Schild und heilen, Bennett boostet und heilt.


    Edit: Fazit ist: Überleg Dir, wen Du gern als Main-DPS spielen möchtest, dann können wir Dir helfen, ein Team drumherum zu bauen. :-)


    Edit2: Versuch vielleicht auch mal Spiral Abyss/Gewundenen Abgrund bis Ebene 3 zu machen, da bekommst Du Xiangling umsonst. Wäre ein starker Main-DPS, und ist auch spaßig zu spielen.

    Muss man bei Level 35 nicht wieder eine Aufstiegs-Quest machen? Schau mal in deine Weltaufträge, müsste was drin sein. Sonst mal zum Mittsommerhof gehen, da sollte das als Option auftauchen.

    Es gibt eine Welt-Aufgabe, die bekommt man eigentlich irgendwo auf dem Level. Im Zweifel muss man wahrscheinlich die Archon-Quest fertig haben, müsste Prolog, Akt II sein, wo man die heilige Leier klauen muss.


    Ansonsten kannst Du auch jederzeit nach Liyue rüberlaufen, Monster sind dort aber ein bisschen stärker als in Mondstadt. Übergang ist vom Weingut aus nach Westen, oben um den kleinen See rumlaufen, und dann auf der Liyue Seite immer dem Weg nach Süden folgen, dann läuft man direkt auf die Stadt zu.