Beiträge von BigFatJoe

    las dir nur nie zu lange zeit mit dem aufstieg das problem würde nur schlimmer werden nicht besser.

    exp sammelst du trozdem auch wenn du dann auf dem level bleibst und wenn du im weltrang nicht aufsteigst bleibt der loot schlechter als er sein würde

    format,jpg


    Zur Halbzeit der neuen Version 1.3 gab es auch einen Wechsel im Waffenbanner: Das Gebet "Göttliches Werk" ist nun verfügbar und beinhaltet die beiden 5 Waffen Homa-Stab und Wolfsgrab. Außerdem gibt es einige 4 Waffen, die zum ersten Mal überhaupt erhältlich sind: Namentlich das Antike Millelithenschwert und die Millelithenlanze.


    In diesem Guide bzw. dieser Review möchte ich darauf eingehen, wie die 5 Waffen und die beiden neuen Waffen einzuschätzen sind, welche Vorteile sie bringen, wie stark sie sind und zu welchen Charakteren sie perfekt passen, also die beste Wahl sind. Zudem werde ich darauf eingehen, ob sich das Beten in diesem Banner überhaupt lohnt und falls ja, für wen.


    Analyse der 5★ Waffen


    format,png


    Homa-Stab (Stangenwaffe)


    Der Homa-Stab ist die neue 5 Sterne Waffe dieses Banners und damit zum ersten Mal überhaupt erhältlich. Sie hat einen für 5 Sterne Waffen typisch hohen Basisangriff, den guten Substat KSCH, der besonders im späten Spiel gut skaliert, und gibt euch als Bonusfähigkeit nicht nur 20% LP (auf höherer Verfeinerung je 5% mehr!) dazu, sondern erhöht auch den Angriff basierend auf den maximalen LP des Trägers des Stabes.


    Damit hat der Stab keine besonderen Voraussetzungen, die erfüllt werden müssen (niedrige LP geben nur einen erneuten ANG Bonus) und lässt beinahe jeden Charakter leicht von seinen Fähigkeiten profitieren. KSCH ist ein sehr wichtiger Substat für Endgame Waffen, und die Bonus HP sorgen dafür, dass ihr leichter mit geringerem Anteil eurer LP überleben könnt. Im Gegensatz zu anderen Waffen, die z.B. nur kurze Effekte haben oder Bedingungen an die Aktivierung knüpfen, ist der Stab damit sowohl für Supports als auch für DPS Charaktere geeignet, wobei letztere natürlich noch besser von dem ANG Boost und dem KSCH Substat profitieren. Er ist damit insgesamt als sehr gute Waffe einzuschätzen.


    Im Vergleich sind zwar für DPS Charaktere der Urzeitliche Jadespeer und der Regenbogenstecher noch etwas besser, dafür profitieren Bursts und Supporter besser von Homas-Stab als eben jene anderen Speere. Er ist also für beinahe jeden Speer Charakter eine gute Waffe.


    Wie man an dem LP Bonus sieht, ist der Stab vor allem für Charaktere gut, die mit LP skalieren und Schaden austeilen möchten - hier fallen natürlich gleich zwei Charaktere ins Auge: Zhong Li, dessen Fähigkeiten, und damit besonders sein so wichtiges Schild, mit Max LP skalieren, und die heute angekündigte Hu Tao, deren Elementarfähigkeit ihren Angriff basierend auf ihren Max LP erhöht. Beide profitieren damit enorm von dem LP Bonus, den der Stab gibt, und können zudem den Angriffsboost effektiv nutzen, um mehr Schaden auszuteilen. Für beide wird Homa-Stab mit Sicherheit eine der besten, wenn nicht sogar die beste Waffe sein.


    Wolfsgrab (Zweihänder)


    Wolfsgrab ist ein Zweihänder, der bereits seit Release im Spiel enthalten ist. Sie gilt als aktuell stärkste Zweihänder-Waffe im Spiel. Der Substat ANG% ist zwar nicht ganz so gut wie es KT oder KSCH wären, dafür sorgt der hohe Basisangriff dafür, dass der prozentuale Anstieg dann auch so richtig zur Geltung kommt. Die Bonus-Fähigkeit erhöht den Angriff weiter, der damit in ungeahnte Höhen schnellen kann, und hat auch aus Support Sicht einiges zu bieten: Wird ein Gegner mit weniger als 30% HP angegriffen, erhöht sich der Angriff aller Teammitglieder um 40% (bis zu 80% auf hoher Verfeinerung) - ein wahnsinnsboost, der es beinahe rechtfertigt, im Zweifel einem Supporter Zweihandcharakter die Waffe zu geben und ihn nur dafür einzuwechseln. Daher ist Wolfsgrab für beide Arten der Verwendung eine mehr als solide Waffe.


    Die anderen 5 Sterne Zweihänder, die sich aktuell im Spiel befinden, haben den Nachteil, dass sie entweder einen suboptimalen Substat haben (z.B. Aufladerate) oder ihr Effekt stark von ihrer passiven Fähigkeit abhängig ist (z.B. einem aktiven Schild). Damit ist Wolfsgrab für DPS Charaktere aktuell die erste und beste Wahl, was 5 Sterne Waffen angeht.


    Damit profitieren natürlich die beiden stärksten Zweihand-DPS Charaktere im Spiel, Diluc und Razor, am meisten von Wolfsgrab. Beide profitieren von dem Angriffsboost und können durch ihren selbst hohen Basisangriff den prozentualen Anstieg gut nutzen. Aber auch jeder andere Zweihänder Charakter, der als DPS und Burst gespielt wird, kann die Waffe gut verwenden!



    Analyse der 4★ Waffen


    Die beiden neuen 4 Sterne Waffen, das Antike Millelithenschwert und die Millelithenlanze, haben beide den gleichen Effekt und die gleichen Statuswerte: Beide haben einen soliden Basisangriff, ANG% als Substat und die passive Fähigkeit, die euren Angriff und eure Kritische Trefferrate für jeden Charakter, der aus Liyue stammt und in eurem aktuellen 4er Team ist, erhöht.

    Das klingt prinzipiell erst einmal sehr positiv, schränkt aber dafür natürlich eure Teamplanung ein, da ihr möglichst viele Charaktere aus Liyue in eurem Team unterbringen müsst. Im Gewundenen Abgrund kann das ein großes Problem sein, da ihr vielleicht zum einen nicht genug Charaktere aus Liyue ausgestattet und gelevelt habt, um sie vernünftig zu nutzen, und teilweise gibt es nur wenige Charaktere aus Liyue zu einem bestimmten Element (z.b. gibt es nur Xiao vom Anemo Element), was bestimmte Reaktionen und Resonanzen im Team unmöglich macht, oder zu bestimmten Rollen (z.B. Qiqi als einziger Healer), was Teamkompositionen schwerer macht.


    Mathematisch gesehen gibt es noch keinen Konsens, ab wievielen Teammitgliedern sich die Waffen lohnen, fest steht aber, dass ihr idealerweise mindestens 3 Liyue Charaktere in eurem Team haben solltet. Zudem ist zu sagen, dass die Waffen, die direkten Kritischen Schaden und Trefferrate geben (z.B. die Schwarzstein Waffen und die Erlebnispass-Waffen) generell stabiler teamunabhängig performen. Die Millelithenwaffen können sie aber mit 3-4 Liyue Teammitgliedern gerade auf höheren Verfeinerungsstufen übertreffen. Ob dies die Einschränkung in der Teamplanung wert ist, ist euch überlassen - aktuell sehe ich diese Waffen eher in der Nische, aber da in Zukunft immer mehr Charaktere aus Liyue erscheinen sollten, dürfte sich diese Einschätzung sicher mit der Zeit ändern!



    Sollte ich im Waffenbanner beten?


    /!\ WICHTIG /!\

    Jeder kann und soll frei über seine Ressourcen und seinen Genshin-Account verfügen. Die Urgesteine, die zum Beten nötig sind, sind sehr seltene Ressourcen, die begrenzt verfügbar sind. Überlegt euch daher vor jedem Gebet, ob ihr die Inhalte benötigt und seid euch bewusst, dass es möglich ist, dass ihr trotz vielen Gebeten nicht das erhaltet, was ihr euch wünscht! Im Charakterbanner gibt es nur eine 50% Chance, dass ihr den Event Charakter erhaltet, und ihr könntet im schlechtesten Fall 180 Gebete benötigen, um euren Wunschcharakter zu erhalten! Das Waffenbanner hat darüber hinaus im Gegensatz zum Charakterbanner KEINE GARANTIE, welche der Event-Waffen ihr erhaltet. Ihr könnt zum Beispiel 100 Mal die eine Waffe ziehen, ohne die andere zu bekommen.

    Seid euch dieser Lotteriemechanik bewusst, und gebt für Genshin nur Geld aus, wenn ihr es euch finanziell leisten könnt!

    Meine Einschätzungen zielen auf Spieler, die genug Wünsche angesammelt haben, um effektiv in diesem Banner zu beten, und noch unentschlossen sind, ob sie dies tun sollten. Sie bieten natürlich keine Garantie, dass ihr einen der 5 Sterne Inhalte erhaltet, und sind nicht als Aufforderung zu verstehen!

    \!/ WICHTIG \!/


    Nachdem ich den Homa-Stab und Wolfsgrab als herausragende Waffen bezeichnet habe und auch die 4 Sterne Waffen durchaus interessant sind, stellt sich natürlich die Frage, ob ihr dafür beten solltet. Hier ist die Antwort ganz klar: Der Waffenbanner mit zwei tollen 5 Sterne Waffen ist zwar einer der besseren Waffenbanner, ABER er hat keine Garantie, dass ihr eine bestimmte der beiden Waffen Wolfsgrab oder Homa-Stab erhaltet. Welche der Waffen ihr bekommt ist reiner Zufall. Ihr solltet also für diese 5 Sterne Waffen ausschließlich gehen, wenn ihr beide gebrauchen könntet! Dann spielt es keine Rolle, welche ihr bekommt.


    Alleine für die Millelithenwaffen zu ziehen empfehle ich währenddessen nicht. Seht sie lieber als Bonus an, wenn ihr für die 5 Sterne Waffen ziehen solltet, und versucht nicht, mit wenigen Ziehungen diese Waffen zu bekommen - erneut ist alles Glück, und es gibt andere Waffen, die ebenfalls erhöhte Chancen haben, die ihr stattdessen jedes Mal bekommen könntet.


    Habt ihr keine Stangenwaffen-Charaktere oder plant in naher Zukunft, einen derer auszurüsten, kann ich das Ziehen in diesem Banner nicht empfehlen, wenn ihr nur für Wolfsgrab gehen würdet - oder entsprechend anders herum mit Zweihänder Charakteren. Habt ihr hingegen DPS Zweihänder Charaktere, die ihr verwendet und davon profitieren können (z.B. Diluc, Razor, Beidou) und zudem Stangenwaffencharaktere (z.B. Zhong Li, Hu Tao, oder Xiao), könnt ihr darüber nachdenken.


    Wichtig ist auch zu sagen, dass durch diese große Ungewissheit der Waffenbanner nur für erfahrene Spieler und jene, die bereits weit fortgeschritten sind, zu empfehlen sind. Für Spieler, die noch sehr viele Charaktere gebrauchen können, oder gar keine bis wenige 5 Sterne Charaktere haben, empfehle ich den Waffenbanner AUSDRÜCKLICH NICHT. Diese Spieler sollten eher ihre Wünsche für Charaktere aufsparen und verwenden, um sich eine größere Auswahl an möglichen Teammitgliedern zu erarbeiten. Bedenkt immer: Eine tolle Waffe bringt euch nichts, wenn ihr niemanden habt, der sie (gut) verwenden kann!


    ______________________________________


    Ich hoffe, meine Einschätzung nimmt einigen von euch die Fragezeichen, ob sie im Waffenbanner ziehen sollten. Allen, die sich des Glücksfaktors bewusst sind und sich entschieden haben, zu ziehen, wünsche ich viel Glück und hoffe, dass ihr erhaltet, was ihr euch wünscht! :)


    Der Beitrag wurde im Offiziellen Forum von Genshin Impact vom User @Ryden_Re geschrieben und mit seiner erlaubniss durfte ich den hier für euch nochmal posten.

    Original Post ist hier zu finden ---> https://www.hoyolab.com/genshin/article/215597

    Gebet „Augenblick des Erblühens“: Höhere Wahrscheinlichkeit für „Pflaumenduft bei Tauwetter – Hu Tao (Pyro)“!


    2021022618453794615.jpg


    Während des Aktionszeitraums kannst du beim Aktionsgebet „Augenblick des Erblühens“ viele Figuren und Waffen erhalten, um eine starke Truppe zusammenzustellen!



    - Verfügbarkeit des Gebets -

    02.03.2021 18:00:00 Uhr bis 16.03.2021 14:59:59 Uhr



    - Vorstellung des Gebets -

    • Während des Aktionszeitraums steigt die Wahrscheinlichkeit zum Erhalten der limitierten 5-Sterne-Figur „Pflaumenduft bei Tauwetter – Hu Tao (Pyro)“ beim Gebet stark an!
    • Während des Aktionszeitraums steigt die Wahrscheinlichkeit zum Erhalten der 4-Sterne-Figuren „Edelmütiger Jüngling – Xingqiu (Hydro)“, „Küchenfee des Volkes – Xiangling (Pyro)“ und „Spuren im schmelzenden Schnee – Chongyun (Kryo)“ beim Gebet stark an!


    Hinweis: Die limitierten Figuren dieser Aktion werden nicht im Standardgebet „Wanderlust“ verfügbar sein.

    Hinweis: Während des Verfügbarkeitszeitraums des Gebets wird auch die entsprechende Figurenprobieraktion „Probelauf“ verfügbar sein. Dabei kannst du mit einer festgelegten Truppe, die die Figur enthält, die du ausprobieren möchtest, einen bestimmten Dungeon bestreiten. Nach einer bestandenen Herausforderung erhältst du sogar Belohnungen dafür!


    (quelle:https://genshin.mihoyo.com/de/news/detail/8877)

    Und hier nochmal ein kleines Video


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    format,png


    Liebe Reisende \ (^ o ^) / ~


    Heute stellen wir euch die 77. Direktorin des Bestattungsunternehmens Wangsheng vor, Hu Tao!

    Sie übernahm die Leitung des Bestattungsunternehmens in Liyue bereits in sehr jungen Jahren. Wenn gerade nichts zu tun ist, vertreibt sie sich die Zeit mit Spielen. Wenn die Arbeit ruft, ist sie aber immer voll bei der Sache.


    format,jpg


    format,jpg


    format,jpg


    format,jpg


    format,gif


    format,gif


    format,gif


    format,gif


    (quelle:https://www.hoyolab.com/genshin/article/214708)

    4.) Zhong Li's in anderen Rollen


    Natürlich möchte ich auch kurz auf DPS Zhong Li eingehen, den ich ebenfalls als solide Rolle identifiziert habe. DPS Zhong Li wird in der Regel mit einer der offensiven 5 Sterne Waffen gespielt (hier sind der Jadespeer und Regenbogenstecher am stärksten), oder aber mit der 4 Sterne Waffe Mondpike, die ihn überhaupt erst in die höheren DPS Sphären erhebt.


    Als Artefaktset ist hier eine Kombination als Blutiger Weg eines Ritters (x2) und Gladiator (x2) oder jeweils das vollständige Set zu empfehlen, mit einem physischen Schaden Kelch, kritischem Kopfteil und einer ANG% Uhr. Als Hauptreaktion empfehle ich die Reaktion Supraleiter, also Elektro und Kryo, um die physische Resistenz der Gegner weiter zu reduzieren. Eine Komposition dafür könnte zum Beispiel aus Zhong Li, Fischl, Diona und Albedo bestehen.

    3.) Zhong Li's Teams


    Generell ist Zhong Lis bestes Artefaktset als Support eine Mischung aus Archaischer Fels und Altes Hofritual. Mit 2x Hofritual und 2x Archaischer Fels habt ihr einen Build, der sowohl seinen Geo Schaden als auch seine Ult verstärkt, also den perfekten Build für einen Burst Zhong Li. Da LP% in den 5 Sterne Artefakten keine große Rolle spielt, gibt es keine Set-Alternative, ihr könnt aber, wenn euch der Ult Schaden weniger wichtig ist, auch ein volles Set der beiden Sets verwenden: 4 Hofritual verstärkt den Rest eures Teams nach dem Einsatz von seiner Ulti und kann damit den DPS in eurem Team weiter unterstützen, 4x Archaischer Fels eignet sich für Elementarteams, da diese einen Elementarbonus für Elementarkristalle erhalten, die Zhong Li aufsammelt. Zwar ist die Handhabe im Kampf etwas unpraktisch, dennoch ist es ein solides Set für einen Support Zhong Li. Dennoch empfehle ich die Mischvariante aus beiden Sets.


    An Mainstats ist es im Optimum sehr ähnlich - ein Elementschaden Kelch (Geo in diesem Fall) und ein Krit Kopfteil (passend zur Waffe, um eine 1:2 KT:KSCH Ratio herzustellen) sind wie bei vielen offensiven Charakteren gesetzt. Bei der Uhr habt ihr die Wahl zwischen ANG% und LP%, je nach dem, ob ihr für mehr Schaden gehen möchtet, oder das Schild von Zhong Li verstärken wollt. Aufladerate ist ebenfalls möglich, wenn ihr das Gefühl habt, dass seine Ult zu selten voll ist.

    An Substats sind für Zhong Li viele Stats wichtig: HP% verstärkt das Schild, KT und KSCH sowie ANG% seine Angriffe und Ult, und etwas Aufladerate ist auch nie verkehrt. Mit5 Substats habt ihr also eine gute Auswahl und dürftet nicht zu schwer an brauchbare Teile kommen. Es empfiehlt sich auch, auf die Substats und Stats der Gesamtausrüstung zu schauen und dann ein Artefakt-Uhren-Piece zu verwenden, dass den Build am besten mit Main- und Substats abrundet.


    Zhong Lis flexible Spielweise lässt sich in jede Art von Team effektiv integrieren. Ein Schild kann beinahe jeder DPS gerne gebrauchen, und der Debuff reduziert sowohl physische als auch Elementarverteidigung, sodass ihr ihn in jeder Teamart spielen könnt.


    In klassischen reaktionsbasierten Teams mit einem Main DPS und einem Heiler kann Zhong Li sowohl den Heiler mit seinem Schild entlasten, als auch durch seinen Debuff mehr Schadenspotenzial für den DPS bereithalten. Mit einem soliden Enabler als 4. Charakter habt ihr damit ein höchst stabiles Team aufgebaut, das wenige Schwächen aufweist. Achtet allerdings darauf, dass Zhong Li als Geo Charakter keine der straken Reaktionen hervorrufen kann und damit schlechter Fatui- und Abgrundmagierschilde bricht, sodass unter Umständen je nach Situation eventuell ein Schildbrechender Support besser passen könnte. Dafür ist Zhong Lis eigene Schildbruch Fähigkeit gegen Geo-Gegner ein großes Plus.

    Ein exemplarisches elementares Team beinhaltet zum Beispiel Diluc/Klee (DPS) + Xingqiu (Enabler) + Bennett (Healer) + Zhong Li (Burst/Support), ein exemplarisches physisches Team Razor/Keqing (DPS) + Kaeya (Enabler) + Diona (Healer) + Zhong Li (Support/Burst).


    Auch in Geo Teams kann Zhong Li stark auftrumpfen, da er mit einem weiteren Charakter, z.B. Albedo oder Ningguang, Geo Resonanz herstellt und so unter Schildschutz noch mehr Schaden verursacht. Das verstärkt das Potenzial der DPS in diesen Teams enorm und war gerade im vorigen Abyss, in dem Geo Schaden erhöht wurde, ein enorm starkes Mittel. Den Geo Kern um Zhong Li (Burst/Support) und Albedo (Burst) könnte man um Diluc/Klee (DPS) und Bennett (Healer) ergänzen für eine Pyro-Geo Komposition, oder um Ganyu/Kaeya (DPS) und Diona (Healer) für eine Kyro-Geo Komposition.

    Einen Kern um Ningguang (DPS) und Zhong Li (Burst/Support) zum Beispiel um Bennett (Healer) und Xiangling (Burst) für doppelten Pyro Support, oder um einen Reaktionsbasierten Support, zum Beispiel aus Mona/Xingqiu (Enabler/Burst) und Fischl/Beidou (Enabler/Burst) für Elektrocharged.


    Zu guter Letzt wären noch Quickswap Teams (sog. "Schnellwechsel" Teams, engl. auch Burst Rotation Teams) eine Option, bei denen es keinen klassischen DPS gibt, sondern im Prinzip 4 Bursts, die sich immer abwechseln, gegenseitig verstärken und ihre Elementarfähigkeiten kombinieren. Zhong Li fügt sich in viele solcher Teams leicht ein und bietet durch seine geringen Cooldowns große Vorteile. Kompositionen um Venti/Succrose, Diluc, Mona und Zhong Li kommen so teilweise gar ohne Heiler aus oder haben mit Bennett oder Jean eine solide Option, sind aber auch komplett oder nahezu F2P möglich, zum Beispiel mit Bennett/Barbara, Fischl, und Xiangling.


    Alle Teams sind also sehr flexibel wählbar, wenig fixiert, was die Mitglieder angeht, und haben große Vielfalt an Spielweise, je nach dem, was man spielen möchte und was einem Spaß macht. Das macht Zhong Li zu einem der flexibelsten Supports im Spiel, der sich beinahe problemlos in jedes Team integrieren lässt.

    2.) Zhong Li Burst/Support Build


    Da Zhong Li als Burst und Support nur kurz eingewechselt wird, um seine Fähigkeiten zu aktivieren und dann wieder das Feld zu verlassen, ist seine designierte Spielweise sehr flexibel. Seine Cooldowns sind nicht lange und seine Ult hat einen geringen Bedarf an Energie, sodass Zhong Li flexibel, wenn es euch gerade passt, eingewechselt werden kann, um kurz seine Fähigkeiten einzusetzen, und dann wieder ausgetauscht zu werden.

    Er hat insgesamt also eine eher geringe Field Time und danke gerade seinem Schild, das pro Charakter transferiert wird, auch Off-Field wahre Wunder wirken, und mit seiner Säule zudem noch etwas Energie generieren. Sein Spielstil ist damit sehr flexibel, und Zhong Li ist ein Charakter, der generell sehr einfach zu spielen ist. Die Rotation aus Einwechseln -> Elementarfähigkeit gedrückt halten -> Ulti aktivieren -> auswechseln ist leicht gemerkt und angewandt und braucht weder technisches Verständnis noch bestimmte technische Fähigkeiten. Gerade mobile Player profitieren auch von dem Schild, das den kleineren Bildschirm verschmerzen lässt, weil man nicht alle Hazards auf dem Boden erkennen kann, sowie der leichten Wechsel-Rotation, enorm.

    Natürlich ist ein gut gebauter Zhong Li enorm stark, er braucht allerdings als Support gar nicht viel Investment, um zu funktionieren. Als reiner Schild Support (ab ca. Level 60 für das Endgame spielbar) eignen sich einfach gelevelte LP% Artefakte auf ihm, um das Schild zu maximieren! Ihr könnt also schnell Gebrauch von seinen Fähigkeiten machen, auch, da sowohl Ult Schaden als auch seine anderen Talente mit LP skalieren.

    Dennoch entwickelt sich Zhong Li - dank des HP Scalings - auch mit weiteren Leveln und Investment sehr gut weiter. Er ist einer der Charaktere, die sich definitiv auf Level 80 Durchbruch 6 anbieten, einfach um seine HP so hoch wie möglich zu bringen.


    Bei seinen Waffen gibt es glücklicherweise aktuell auch für F2P gute Möglichkeiten:


    ★★★★★


    Homa-Stab ist insgesamt seine beste Waffe. Die neue Waffe wirkt beinahe wie gemacht für Zhong Li: KSCH als Substat, damit die Ult noch höheren Schaden verursacht, ein HP% Bonus von mindestens 20% einfach so obenauf, sowie eine Skalierung, die ihn basierend auf den maximalen HP verstärkt - wie maßgeschneidert auf die Support Rolle von Zhong Li ist die Waffe, und demnach - falls ihr als Glück habt, sie zu besitzen - die erstbeste Wahl.

    Die anderen 5 Sterne Waffen sind allerdings natürlich auch unfassbar gut auf ihm! Regenbogenstecher und Urzeitlicher Jadespeer sind Optionen, die auf DPS Charakteren zwar besser aufgehoben sind, aber alleine für den hohen Basisangriff stark sind. Himmelsgrat hat zudem noch einen guten Substat mit Aufladerate, durch den Zhong Li noch öfter an seine starke Ulti kommen kann. Nötig ist dies aber nicht dank der niedrigen Energiekosten, vereinfacht es aber noch weiter, sie so oft wie möglich einzusetzen.


    ★★★★


    Auch an 4 Sterne Waffen ist Zhong Li mehr als solide ausgestattet: Die Duelllanze und die Schwarzsteinlanze streiten sich hier um den besten Slot mit ihren KT bzw. KSCH Substats. Ich sehe die Duelllanze jedoch leicht vorne, da ihre Passive Fähigkeit permanent aktiv ist und damit den Schaden erhöht, während die Schwarzsteinlanze auf ein Support-Charakteren nicht so gut funktioniert. Beide sind aber gute Wahlen, wenn ihr sie habt oder auch aus dem Shop oder Battle-Pass kaufen möchtet.

    Die Favonius Lanze ist das 4 Sterne Penddant zum Himmelsgrat - Aufladerate ist solide und sorgt für sehr hohe Ult Uptime, ist aber wie bereits erwähnt beinahe nicht nötig (bzw. über Artefakt Substats zu erreichen). Zuletzt sei noch der Sternsichel-Prototyp genannt, der die F2P Alternative darstellt und eine leicht schwächere Version der Favonius Lanze ist (aber keineswegs eine schwache Waffe!).

    1.) Zhong Li Combat-Rollen Evaluation


    format,png


    Wie folgt die Rolleneinschätzung von Zhong Li:


    DPS (A):

    Zhong Lis Normalangriffe sind nur leicht überdurchschnittlich stark, und er hat abseits eines Animation Cancels keine große Möglichkeit, durch spezielle Combos seinen Schaden stark zu erhöhen. Das Stichwort hier lautet Mondpike - die Waffe, die bereits Xiangling zu einem soliden physischen DPS macht, funktioniert bei Zhong Li genauso und verstärkt sein DPS Potenzial enorm und bringt ihn in die Riege der Charaktere, die sich als DPS zu bauen lohnen. Die Tatsache, dass seine hohe maximalen LP seine Angriffe weiter erhöht, runden das Bild ab. Habt ihr keinen S-Tier DPS oder keinen physischen DPS, ist Zhong Li eine mehr als solide Alternative Wahl für euren Main DPS.


    Burst (S):

    Zhong Lis Kit revolviert um seine Elementarfähigkeit, die eine Säule erschafft und den aktiven Charakter mit einem starken Schild beschützt, und seine Ult, die einen extrem starken Geo Angriff beinhaltet, der Gegner für ein paar Sekunden an Ort und Stelle versteinert. Beide Fähigkeiten sind extrem schnell anzuwenden und haben hohes Potenzial für das Team: Die Ult macht nicht nur sehr hohen Schaden, sondern hat auch mit 40 Energie sehr geringe Kosten, sodass sie oft eingesetzt werden kann. Das Schild ist das stärkste Schild im Spiel, schützt eure Charaktere vor Schaden und - der größte Pluspunkt - reduziert die Resistenz von Gegnern in der Umgebung um 20%. Das ist ein Nettoschadensbonus von zwischen 10 und 20%, einfach so! Und sobald er das Schild und die Ult aktiviert hat, kann Zhong Li sofort wieder ausgewechselt werden und anderen das Feld überlassen. Debuffing, hohe Stärke, und ein Schild - viel besser kann man in wenigen Sekunden nicht funktionieren!


    Enabler (-):

    Da Geo keine Reaktionen für andere Charaktere hervorrufen kann, sind Anemo Charaktere generell keine Enabler, da sie selbst jede Reaktion auslösen, aber nie vorbereiten. Zhong Lis Säule wird definitiv Reaktionen verursachen und Schilde erzeugen, wird aber dafür nicht gespielt und ermöglicht keine Elementarcombos.


    Battery (C):

    Zhong Lis Säule generiert leider nur inkonsistent Partikel - pro Tick hat sie nur eine 50% Chance, ein (1) Partikel zu generieren. Damit ist Zhong Li definitiv nicht als designierte Batterie geeignet, im Mittel generieren Charaktere 50% mehr Energie und gute Batterien gar 2-3 Mal so viel. Aufgrund der Tatsache, dass die Säule aber eine 100% Uptime haben kann und auch Off-Field Partikel erzeugen kann, ist er als zusätzliche Energie-Generationsquelle in vielen Comps zu empfehlen.


    Support (S) :

    Zhong Lis Schild besitzt den bereist angesprochenen Debuff gegen Gegner in der Nähe, der ihre Resistenzen um 20% senkt. Alleine diese Fähigkeit würde eine S Tier Klassifizierung rechtfertigen, aber hier hört es noch nicht auf! Sein Schild besitzt seitdem Geo-Buff eine 150% Absorptionsrate gegen allen Schaden, hat also effektiv 50% mehr Stärke dazu erhalten. Zudem Lässt sich Zhong Li leicht auf HP bauen und so ein extrem starkes Schild erstellen, dass selbst in hohen Abyss Ebenen beinahe 100% Uptime hat. Das kombiniert mit dem Debuff, dem Schutz vor Schaden für eure Charaktere, der gar manche Heiler überflüssig macht, sowie der Versteinerung durch seine Ult, die zwar nicht lange anhält, aber Gegner dennoch verwundbar macht, und der Tatsache, dass seine Elementarfähigkeit Geo Schilde in der Nähe stark beschädigt oder gar bricht, machen Zhong Li zu einem der besten Allround-Supports im Spiel.


    Healer (-):

    Zhong Li hat keine Heilfähigkeiten per se (er kann nur Schaden reduzieren) und ist für diese Rolle nicht vorgesehen.


    Gesamtwertung:

    In der Gesamtbewertung ist zu sagen, dass Zhong Li im Idealfalls als Support oder Burst gespielt wird. Je nach Präferenz kann mehr Wert auf sein Schild gelegt werden oder seinen Schaden durch seine Ult - in beiden Fällen sollte aber viel HP angesammelt werden! Beide Builds lassen sich flexibel miteinander kombinieren: Also egal, ob ihr einen starken Schild-Zhong Li spielt oder einen starken Ult Zhong Li, die Stärken der anderen Rolle bekommt ihr quasi gratis dazu. So passt Zhong Li in beinahe jedes Team und verstärkt es sinnvoll, im aller schlechtesten Fall nur durch Schild und Debuff.

    0.) Einführung zu meinem 6-Combat-Rollen-System


    Viele Leute kennen bereits die unzähligen Tier Listen, die im Internet und auf verschiedenen Plattformen kursieren. Während sie oft generell eine gute Übersicht über Charaktere bieten, ist der große Nachteil vieler solcher Tierlists, dass sie Charaktere nur in einer generellen Kategorie einordnen. So wird oft nicht differenziert, ob ein Charakter gut als DPS, Support oder Heiler ist, und nur von einem generellen Power Level gesprochen. Selbst Tierlisten, die darin unterscheiden, haben oft nur die Kategorien DPS und Support, was allerdings in meinen Augen immer noch nicht reicht, um die Fähigkeiten eines Charakters für Spieler, die sich ein Bild machen möchten, zu charakterisieren.


    Ich habe daher eine Combat-Rollen Evaluation kreiert, die die Combat Fähigkeiten von Charakteren in insgesamt 6 Kategorien einschätzt und so eine differenzierte Rollenanalyse möglich macht.

    Hier eine Übersicht der sechs Kategorien:


    DPS:

    DPS bezeichnet die Kapazitäten als Haupt Damage Dealer in einem Team. Charaktere mit hohen Werten in dieser Kategorie teilen, wenn vernünftig ausgestattet, den meisten Schaden in einem Team aus und haben in der Regel hohe Field Time.


    Burst:

    Der Begriff "Burst" bezeichnet kurze Intervalle oder Momente im Kampf, in denen hoher Schaden verursacht wird. Charaktere in dieser Kategorien kommen also für kurze Zeit auf das Feld, setzen ihre Fähigkeiten ein (Elementarfähigkeiten und/oder Spezialfähigkeiten), um großen Schaden zu verursachen, und verlassen das Feld dann wieder.


    Enabler:

    Enabler sind Charaktere, die Burst Charaktere und DPS Charaktere unterschützen, indem sie deren Combos und Reaktionen Reaktionen ermöglichen (engl. 'enablen'). Wichtige Charakteristika für Enabler sind die Verfügbarkeit im Kampf, ihre Fähigkeiten, wie lange diese andauern und ob sie auch off-field funktionieren. Außerdem ist ihre Applikationsrate von Elementen wichtig.


    Battery:

    Battery Units fungieren als Batterien, also Energie Generatoren, für ein Team. Sie generieren mit ihren Fähigkeiten Partikel, um die Spezialfähigkeiten eurer Bursts, Enabler und DPS Charaktere so schnell wie möglich aufzuladen. Maßgeblich für Performance in dieser Kategorie sind die erzeugten Partikel und Cooldowns von Skills in Abstimmung auf die zu unterstützenden Charaktere.


    Support:

    Supports unterstützen das Team in vielerlei Hinsicht. Dazu gehören Erstellung von Schilden, Buffen von Teammitgliedern, Debuffen von Gegnern, Crowd Control (also das Kontrollieren von Gegnerpositionen und Aktionen) und ähnliche Fähigkeiten und Boni.


    Healer:

    Healer sind dafür verantwortlich, euer Team zu heilen. Dabei ist maßgeblich, wie verfügbar die Heilfähigkeiten eines Charakters sind, wie schnell sie heilen, und wie hoch.


    Die Fähigkeiten jedes Charakters werden auf einer Skala von 5 Werten (S, A, B, C, D) bewertet, wobei S das beste Rating ist, und D das schlechteste. Zudem können Charaktere nicht gewertet (-) werden, wenn sie in einer Kategorie nicht wirklich funktionieren, weil es nicht ihre Aufgabe ist. So ist also selbst ein D Rating nicht ein Indikator für eine "schlechte" Performance, sondern weist lediglich darauf hin, dass der Charakter in dieser Kategorie möglicherweise nur in sehr speziellen Situationen funktioniert oder es einfach viele andere Charaktere gibt, die eine bessere Performance abliefern. Der B Rang ist dabei für eine durchschnittliche Performance in einer Kategorie stellvertretend, während S Rang Charaktere herausragende Qualitäten haben.


    Alles verstanden? Dann auf zur Charaktereinschätzung!


    Bei keinem Charakter gab es einen so großen Aufschrei wie bei Zhong Li - zu schwach, schlecht ausbalanciertes Set, keine seiner Rollen führt er perfekt aus. Die Kritik war berechtigt - und wurde erhört. Mit der Version 1.3 hat nicht nur Zhong Li, sondern auch das Geo Element einen enormen Buff bekommen, die ihn nicht nur endlich zu einem starken, sondern gar vielleicht zu einem der stärksten Charaktere im Spiel machen. Ihr seid gespannt, wie ihr sein Potenzial abrufen könnt? Dann ist dieser Guide das richtige für euch!


    In diesem Beitrag möchte ich daher auf Zhong Li's Fähigkeiten im Kampf eingehen, seine Combat Rollen einschätzen und ihn in jeder der 6 Combat Rollen, die ich in meinem System verwende, zu bewerten. Anhand dieser Einschätzung werde ich seine in meinen Augen beste Rolle herausstellen, diese genauer einschätzen und Build Empfehlungen abgeben. Die empfehlenswertesten Builds werden dabei noch um Team Zusammenstellungen ergänzt und zusätzlich werden die wichtigsten Strategien erklärt.

    Alle Builds beziehen sich vor allem auf Xiao ohne zusätzliche Sternbilder, halten aber auch mit Sternbildern stand.


    /!\ WICHTIG /!\

    Ich basiere meine Einschätzungen zwar auf eigenen mathematischen Berechnungen und Erfahrungen sowie den Empfehlungen und Tests von bekannten Theorycraftern (z.b. von Jinjinx and Tuner, Robin#1542, dem @KequingMains Discord Server sowie den Genshin Helpers), dennoch gibt es keinen "besten" Build oder eine "richtige" Einschätzungen von einem Charakter. Im Zweifel ist Genshin immer noch ein Spiel, in dem man Spaß haben sollte, und es gibt keine universelle Wahrheit, zudem sind Artefaktglück, Waffenverfügbarkeit und welchen Spielstil ihr bevorzugt wichtige Faktoren für all diese Builds. Alle Empfehlungen sind lediglich meine Einschätzungen zu den genannten Punkten!

    \!/ WICHTIG \!/



    Eine Übersicht des Inhalts findet ihr hier:

    0.) Einführung zu meinem 6-Combat-Rollen-System

    1.) Zhong Lis Combat-Rollen Evaluation

    2.) Zhong Li Burst/Support Build

    3.) Zhong Li's Support Teams

    4.) Zhong Li in anderen Rollen





    Der Beitrag wurde im Offiziellen Forum von Genshin Impact vom User @Ryden_Re geschrieben und mit seiner erlaubniss durfte ich den hier für euch nochmal posten.

    Original Post ist hier zu finden ---> https://www.hoyolab.com/genshin/article/214147